H2AJO - Nordwasser-Maskottchen vorgestellt

H2AJO, das neue Maskottchen von Nordwasser hat sich heute zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt

28. August 2019
H2AJO, das neue Maskottchen von Nordwasser (Quelle: Nordwasser GmbH)
H2AJO, das neue Maskottchen von Nordwasser (Quelle: Nordwasser GmbH)

Bisher kannten ihn nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Nordwasser, die auch Namensgeber sind: H2AJO, das neue Maskottchen des Unternehmens. Es ist eigens für Nordwasser entworfen und angefertigt worden. H2AJO – groß, auffällig und erfrischend – hat sich heute zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt. Auf der Kröpeliner Straße, beim Kundencenter der Nordwasser, sorgte er für fröhliche Gesichter und mit gekühltem Trinkwasser für die nötige Erfrischung.

Der Name H2AJO passt zu Nordwasser: er ist eine Verbindung zwischen dem nordischen Vornamen Hajo und dem Element Wasser, H2O. Das Maskottchen wird nun bei zukünftigen Veranstaltungen von und mit Nordwasser dabei sein und für Aufmerksamkeit sorgen. „Wir haben uns bewusst für einen Wasserhahn entschieden, so Michaela Link, kaufmännische Geschäftsführerin der Nordwasser. Er symbolisiert Trinkwasser als wichtigstes Lebensmittel. Dieses Bewusstsein wollen wir auch spielerisch schärfen – und zwar bei Groß und Klein.“

Für Nordwasser ist die Nähe und vor allem der persönliche Kontakt zu seinen Kunden wichtig. Deshalb ging der erste Ausflug von H2AJO auf die Kröpeliner Straße, vor das Kundencenter der Nordwasser im Haus der Stadtwerke. Hier stehen die Kundenberater täglich für alle Fragen rund um das Trink- und Abwasser zur Verfügung.

Quelle: Nordwasser GmbH

Schlagwörter: Nordwasser (5)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.