Hansa Rostock - Energie Cottbus - Hinweise der Polizei

Durch das Fußballspiel zwischen Hansa Rostock und dem FC Energie Cottbus kommt es am Samstag insbesondere im Bereich um die DKB-Arena zu Verkehrseinschränkungen

15. Mai 2015
Hansa Rostock - Energie Cottbus - Verkehrshinweise der Polizei
Hansa Rostock - Energie Cottbus - Verkehrshinweise der Polizei

Am Sonnabend, den 16.05.2015, kommt es aufgrund des Fußballspiels zwischen dem F.C. Hansa Rostock und dem FC Energie Cottbus insbesondere im Bereich um die DKB-Arena zu Verkehrseinschränkungen.

Ab 08:00 Uhr werden folgende Straßenabschnitte für den Fahrzeugverkehr gesperrt:

  • Schillingallee hinter der Einfahrt zum Parkhaus bis einschließlich Platz der Jugend
  • E.-Heydemann-Straße

Bitte beachten Sie, dass in diesem Bereich auch das Parken ab 08:00 Uhr verboten ist. Die Notaufnahmen der Universitätskliniken sind über die bekannten Zufahrten zu erreichen.

Auf der Südseite des Rostocker Hauptbahnhofes werden in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr Parkplätze für anreisende Fußballfans aus Cottbus gesperrt. Das betrifft die Parkplätze Albrecht-Kossel-Platz und Erich-Schlesinger-Straße (gegenüber Nordex Energy).

Die Rostocker Polizei wird wichtige Informationen zu diesem Einsatz über Twitter verbreiten. Zu finden ist die Rostocker Polizei unter: www.twitter.com/polizei_rostock

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: FC Hansa Rostock (788)Polizei (3507)Verkehr (388)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.