Hansa Rostock verlängert mit Trainer Jens Härtel

Hansa Rostock verlängert die Verträge mit seinem Trainer-Gespann Jens Härtel und Ronny Thielemann vorzeitig um ein weiteres Jahr

3. Januar 2020
Hansa-Chef-Trainer Jens Härtel, Vorstand Sport Martin Pieckenhagen und Co-Trainer Ronny Thielemann (v.l.n.r., Foto: F.C. Hansa Rostock)
Hansa-Chef-Trainer Jens Härtel, Vorstand Sport Martin Pieckenhagen und Co-Trainer Ronny Thielemann (v.l.n.r., Foto: F.C. Hansa Rostock)

Der F.C. Hansa Rostock hat erste wichtige personelle Entscheidungen für die kommende Saison getroffen und mit Chef-Trainer Jens Härtel die Fortsetzung der Zusammenarbeit vereinbart.

Der Vorstand des F.C. Hansa Rostock hat den im Sommer 2020 auslaufenden Vertrag des 50-jährigen Fußballehrers vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Der Aufsichtsrat hat der Entscheidung einstimmig zugestimmt. 

„Ich bedanke mich für die Wertschätzung und das Vertrauen, das mir von den Verantwortlichen entgegengebracht wird und freue mich auf den weiteren Weg mit dem F.C. Hansa. Nun gilt es mit vollem Einsatz und vereinten Kräften die Entwicklung der Mannschaft voranzutreiben, um mit ihr den nächsten Schritt in Angriff nehmen zu können. In den vergangenen zwölf Monaten habe ich erleben dürfen, mit welcher Leidenschaft die Fans, Partner, Mitarbeiter und die ganze Region hier hinter dem F.C. Hansa stehen – dieser bedingungslose Rückhalt ist enorm wichtig für das Team, um erfolgreich zu sein“, so Jens Härtel, der im Januar 2019 den Chef-Trainerposten beim F.C. Hansa Rostock übernommen hat. In den bislang insgesamt 45 Punktspielen unter seiner Regie holte die Kogge 74 Punkte.

Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport beim F.C. Hansa Rostock: „Um langfristig und nachhaltig den sportlichen Bereich entwickeln zu können, braucht man gerade bei einer Schlüsselposition wie dem Chef-Traineramt Klarheit. Wir wollten daher frühzeitig Sicherheit auf dieser wichtigen Position und freuen uns, dass sich Jens dafür entschieden hat, den eingeschlagenen Weg mit uns weiterzugehen. Wir sind sehr zufrieden mit seiner akribischen und professionellen Arbeitsweise und glauben, dass er mit seiner Erfahrung und seinen fachlichen Kompetenzen, das Team in die richtige Richtung führen kann. Auch Ronny Thielemann hat sich als wertvolle Bereicherung der Trainerteams erwiesen. Daher haben wir uns dafür entschieden, den beiden das Vertrauen auch über die Saison hinaus auszusprechen und mit ihnen die Entwicklung der Mannschaft kontinuierlich fortzuführen.“

Co-Trainer Ronny Thielemann, der in der Wintervorbereitung der vergangenen Saison gemeinsam mit Jens Härtel zum F.C. Hansa gekommen war, bleibt ebenfalls bis zum 30.06.2021 an Bord der Kogge. „Ich bin sehr glücklich und stolz über meine Vertragsverlängerung und danke den Entscheidungsträgern des Vereins für das Vertrauen in unsere Arbeit. Ich bin überzeugt davon, mit unserer Philosophie Fußball zu spielen, Erfolg zu haben“, so Ronny Thielemann.

Quelle & Foto: F.C. Hansa Rostock

Schlagwörter: FC Hansa Rostock (822)Jens Härtel (2)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.