40-jähriger Rostocker vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem 40-jährigen Matthias K. aus Rostock, der zuletzt am Samstagmorgen im „DejaVue“ gesehen wurde

18. Dezember 2017
40-jähriger Rostocker vermisst - Polizei bittet um Mithilfe
40-jähriger Rostocker vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

Der bereits seit Sonnabend (16.12.2017) vermisste 40-jährige Rostocker wurde am Montagnachmittag tot im Hafenbecken des Rostocker Stadthafens aufgefunden.

Im Rahmen der Ermittlungen hatten die Taucher der Bereitschaftspolizei M-V nach dem Vermissten gesucht und konnten den Mann nur noch tot aus der Warnow bergen.

Zur Feststellung der genauen Todesursache wurde eine Obduktion beantragt.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Polizei (3847)vermisst (241)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.