24-jähriger Mann aus Rostock-Reutershagen vermisst

Bereits seit dem Wochenende wird ein 24-Jähriger aus Rostock-Reutershagen vermisst, der zuletzt in der Nacht zum Sonntag im MAU-Club gesehen wurde

28. September 2012
24-jähriger Mann aus Rostock-Reutershagen vermisst
24-jähriger Mann aus Rostock-Reutershagen vermisst

Der bereits seit Sonntag, den 23.09.2012, vermisste Antonio R. aus Rostock wurde heute tot im Rostocker Stadthafen aufgefunden werden. Im Rahmen der Suche nach dem Vermissten hatten Taucher der Bereitschaftspolizei am Vormittag des 02.10.2012 im Hafenbecken nach dem Vermissten gesucht. Letztmalig war der Rostocker in der Nacht zum Sonntag im Rostocker „Mau-Club“ gesehen worden.

Zur Feststellung der genauen Todesursache wurde eine Obduktion beantragt.

Bereits seit Sonntag, den 23.09.2012, wird Antonio R. aus Rostock / Reutershagen vermisst.

Personenbeschreibung:

  • 194 cm groß, schlanke Gestalt
  • scheinbares Alter 30 Jahre
  • dunkle Haare, an den Seiten kurz, oben längerer Scheitel
  • sogenannter Dreitagebart

Bekleidung:

  • khakifarbene Kapuzenjacke
  • khakifarbene Hose

Die Vermisste wurde letztmalig in der Nacht zum Sonntag, 23.09.2012 gegen 02:00 Uhr im Rostocker „Mau-Club“ gesehen. Seit diesem Zeitpunkt gibt es keinerlei Kontakte zur Familie, Bekannten oder Freunden. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Wer hat Antonio R. seit seinem Verschwinden gesehen bzw. kann Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen?

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst in Rostock, Blücherstr. 1-3, 18055 Rostock unter der Telefonnummer 0381 / 652-6224, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Polizei (3809)Reutershagen (142)vermisst (240)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.