75-jähriger Mann aus Schmarl vermisst

Seit heute Mittag wird der 75-jährige Willi J. aus Rostock-Schmarl vermisst, der einen schwachen Kreislauf hat und dringend Medikamente benötigt

21. August 2013
75-jähriger Mann aus Rostock vermisst
75-jähriger Mann aus Rostock vermisst

Der am Mittwoch vermisst gemeldete Willi J. aus Rostock wurde gefunden. Bei dem Großeinsatz der Rostocker Polizei, mit der Unterstützung der Bereitschaftspolizei und des Polizeihubschraubers, brachte letzlich der Einsatz eines Personensuchhundes ein Ergebnis. Leider konnte der Vermisste nur tot aufgefunden werden. Es gibt keine Hinweise auf eine Straftat.

Die Polizei sucht den als vermisst gemeldeten 75-jährigen Willi J. aus Rostock-Schmarl.

Die gesuchte Person hat ein scheinbares Alter von 75 Jahren, eine schlanke Gestalt mit einem leichten Bauchansatz und kurzen grauen Haaren.Er könnte ein grün-graues langärmliches Sweatshirt mit Kragen und schwarze Halbschuhe tragen.

Herr J. hat einen schwachen Kreislauf und ist aus diesem Grunde recht schlecht zu Fuß. Vermutlich sucht er nach einem Spaziergang eine Sitzgelegenheit und schläft dann vor Erschöpfung ein.

Der Gesuchte wurde am 21.08.2013 gg. 11:20 Uhr letztmalig im Rostocker Stadtteil Evershagen gesehen.

Er benötigt dringend Medikamente.

Hinweise bitte unter 0381 / 77070 an das Polizeirevier Lichtenhagen oder an jede andere Polizeidienststelle.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Polizei (3489)Schmarl (119)Vermisst (201)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.