Mann bei Sturz aus Haus schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 57-Jähriger am Freitagabend in der Innenstadt beim Versuch über den Balkon zurück in seine Wohnung zu klettern

13. Juni 2015
Mann bei Sturz aus Haus schwer verletzt
Mann bei Sturz aus Haus schwer verletzt

Am Freitagabend stürzte gegen 21:00 Uhr ein 57-Jähriger in der Rostocker Innenstadt aus der 4. Etage seines Wohnhauses auf ein Vordach.

Der Mann musste schwerverletzt in die Uni-Klinik verbracht werden.

Nach ersten Erkenntnissen hatte er sich selbst aus seiner Wohnung in der dritten Etage ausgesperrt.

Über den Balkon in der 4. Etage versuchte er wieder in seine Wohnung zurückzugelangen. Dabei verlor er den Halt und stürzte ca. 6 Meter in die Tiefe.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Innenstadt (156)Polizei (3605)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.