Pippi Langstrumpf

Das Volkstheater Rostock und das Mecklenburgische Landestheater Parchim bringen Astrid Lindgrens Kinderbuchklassiker „Pippi Langstrumpf“ auf die Bühne

Pippi Langstrumpf am Volkstheater Rostock
Pippi Langstrumpf am Volkstheater Rostock

Pippilotta, Viktualia, Rollgardina, Pfefferminz, Efraimstochter Langstrumpf – kurz Pippi Langstrumpf genannt – wohnt mit ihrem Pferd „Kleiner Onkel“ und dem Äffchen „Herr Nilsson“ in der Villa Kunterbunt. Sie kleidet sich, wie sie will, in die Schule geht sie nur mal kurz um Weihnachtsferien zu bekommen und schlafen geht sie wann ihr danach ist.

Thomas und Annika, ihre Freunde, lieben Pippis zwangloses Leben. Das sieht aber Frau Pruszelius ganz anders: Ein Kind braucht Regeln und ein geordnetes Leben. Die beiden Polizisten Kling und Klang sollen Pippi deshalb in ein Kinderheim bringen. Doch die haben die Rechnung ohne Pippi gemacht! Die denkt nicht mal im Traum daran, ihre Villa Kunterbunt zu verlassen.

Für Kinder Ab 6 Jahre

  • 13. Mai 2012 16:00 Uhr, Theaterzelt

Quelle: Volkstheater Rostock, Foto: Björn Heckendorf

Schlagwörter: Kinder (170)Theater (204)Volkstheater (248)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.