Rostocker Kunstnacht 2014

Nacht der Künste am 30. Mai in der Östlichen Altstadt

Michael Bredtved, Gastkünstler aus Aarhus, zeigt im Schleswig-Holstein-Haus humorvolle Schnappschuss-Videos und Installationen, die während seines zweimonatigen Aufenthaltes in Rostock entstanden sind. Bredtved experimentiert gern und will sich nicht auf einen Stil festlegen. Er malt expressive Bilder, baut witzige Zeichenmaschinen und Objekte aus weggeworfenen Dingen. Dabei lässt er dem Zufall großen Raum. Seine Arbeiten sind Collagen aus Gefundenem und Gesehenem, das er zerstückelt und neu zusammensetzt. Als moderner Indianer zieht der Künstler durch die Stadt mit äußerst scharfem Blick für das Kuriose, das für andere längst schon zum Alltäglichen geworden ist.
Michael Bredtved, Gastkünstler aus Aarhus, zeigt im Schleswig-Holstein-Haus humorvolle Schnappschuss-Videos und Installationen, die während seines zweimonatigen Aufenthaltes in Rostock entstanden sind. Bredtved experimentiert gern und will sich nicht auf einen Stil festlegen. Er malt expressive Bilder, baut witzige Zeichenmaschinen und Objekte aus weggeworfenen Dingen. Dabei lässt er dem Zufall großen Raum. Seine Arbeiten sind Collagen aus Gefundenem und Gesehenem, das er zerstückelt und neu zusammensetzt. Als moderner Indianer zieht der Künstler durch die Stadt mit äußerst scharfem Blick für das Kuriose, das für andere längst schon zum Alltäglichen geworden ist.

Überall dort, wo am 30. Mai blaue Luftballons in der östlichen Altstadt tanzen, kann ganz in der Nähe auch Kunst besichtigt werden. Denn der Altstadtverein lädt zum 14. Mal zur Rostocker Kunstnacht ein. Das Viertel zwischen Nikolaikirche und Petrikirche ist zwar bekannt für seine vielen Galerien, Ateliers und Kunstgewerbe, zur Kunstnacht werden sich aber auch andere Räume öffnen. Immobilienmakler, Geschäfte, Restaurants, Banken, ja sogar ein Supermarkt präsentieren die schönen Künste und natürlich auch gleich sich selbst.

Dabei bietet die Kunstnacht nicht nur etwas für das Auge, hier und da gibt es auch Musik oder Lyrisches für die Ohren.

Zum Programm der 14. Rostocker Kunstnacht

Schlagwörter: Galerie (42)Kunst (143)Kunstnacht (8)Östliche Altstadt (63)Schleswig-Holstein-Haus (11)Wolkenbank (32)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.