Kunst

Rostocker Kunstpreis 2019 für Künstlerische Fotografie

Rostocker Kunstpreis 2019 für Künstlerische Fotografie

Die Kulturstiftung Rostock e.V. und die Hanse- und Universitätsstadt Rostock verleihen mit großzügiger Unterstützung der Provinzial-Versicherung im Jahr 2019 zum 14. Mal den Rostocker Kunstpreis. Der Rostocker Kunstpreis 2019 wird für Künstlerische Fotografie  ausgeschrieben und ist mit 10.000 ...

18. April 2019 | weiterlesen
Polarium - Kunst mit dem Hochdruckreiniger

Polarium - Kunst mit dem Hochdruckreiniger

Ist das Kunst oder kann das weg? Der Spruch passt auch zum Polarium, denn hier integriert der Zoo Rostock Teile der historischen Bärenburg. Leider haben die Jahre den traditionsreichen Wänden stark zugesetzt und mussten für die neue Attraktion herausgeputzt werden. Doch eine einfache Säuberung kam ...

25. Juli 2018 | weiterlesen
Momentaufnahmen junger Rostocker Künstler in „Rohbau II – Sommeredition“

Momentaufnahmen junger Rostocker Künstler in „Rohbau II – Sommeredition“

„Ich kann mir vorstellen, dass es manchen Leuten zu wild ist, dass sie eine etabliertere Form eines Ausstellungskonzeptes erwarten“, sagt Christoph Chciuk. Gemeinsam mit Künstlerkollegin Julia Pittasch bereitet er die neue Ausstellung im Erdgeschoss der Deutschen Med vor. Nach dem Erfolg der ersten ...

6. Juli 2017 | weiterlesen
„Schüler stellen aus“ 2017 in der Kunsthalle Rostock

„Schüler stellen aus“ 2017 in der Kunsthalle Rostock

Die Ausstellung wurde von Uwe Neumann, Leiter der Kunsthalle und Silke Schrader, Amtsleiterin des Staatlichen Schulamts Rostock unter Anwesenheit der Preisträger und vieler Schulklassen feierlich eröffnet. Bereits zum 24. Mal findet in der Kunsthalle Rostock die Ausstellung „Schüler stellen aus“ ...

30. März 2017 | weiterlesen
„Badende“ vor der Neptunschwimmhalle

„Badende“ vor der Neptunschwimmhalle

Die Bronzeskulptur „Badende“ von Reinhard Dietrich wurde kürzlich vor dem Hallenschwimmbad „Neptun“ aufgestellt. Die Skulptur des 2015 verstorbenen Bildhauers hatte sich bisher im Besitz der Rostocker Stadthalle befunden, war dort eingelagert und wurde 2016 an die Hansestadt Rostock übergeben. ...

4. März 2017 | weiterlesen
Auf dem Kunstpfad durch Warnemünde - Rundgang durchs Ostseebad

Auf dem Kunstpfad durch Warnemünde - Rundgang durchs Ostseebad

Ab September gibt es für kunstinteressierte Gäste ein neues Angebot im Ostseebad Warnemünde. Unter dem Motto „Auf dem Kunstpfad durch Warnemünde“ bietet das 5-Sterne Hotel Neptun eine interessante und humorvolle Entdeckungsreise an: Bei einem kleinen Spaziergang durch die engen Gassen lernen ...

17. Juni 2016 | weiterlesen
Ausschreibung Rostocker Kunstpreis 2016

Ausschreibung Rostocker Kunstpreis 2016

Die Kulturstiftung Rostock e.V. und die Hansestadt Rostock verleihen mit großzügiger Unterstützung der Provinzial-Versicherung im Jahr 2016 zum elften Mal den Rostocker Kunstpreis. Der Rostocker Kunstpreis 2016 wird für Kleinplastik bis ca. 50 cm ausgeschrieben (siehe Anlage). Der Preis ist mit 10.000 ...

1. Juni 2016 | weiterlesen
Kunstwerke und Freizeitflächen im Petriviertel sind nun erlebbar

Kunstwerke und Freizeitflächen im Petriviertel sind nun erlebbar

Mit einem besonderen Spaziergang vorbei an drei neuen künstlerischen Arbeiten eröffnete Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling den Park entlang des Warnowufers im Petriviertel. Während eines Rundgangs am heutigen Tag unter Führung der Performancekünstlerin Angelika Waniek wurden die Kunstwerke ...

9. November 2015 | weiterlesen
Musik, Kunst & Mee(h)r in Warnemünde

Musik, Kunst & Mee(h)r in Warnemünde

Das Eventwochenende Musik, Kunst & Mee(h)r ist eine Kooperationsveranstaltung der Hansestadt Rostock – Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde, Amt für Kultur, Denkmalpflege und Museen, der KVS Kongreß- & Veranstaltungs-Service GmbH, Agentur Kulturmeer sowie der Werbeagentur 3 ART Internet ...

1. Juni 2015 | weiterlesen
Schreiender Hengst von Jo Jastram eingeweiht

Schreiender Hengst von Jo Jastram eingeweiht

Ab sofort wiehert der „Schreiende Hengst“ auf dem Platz vor dem Kröpeliner Tor. Doch der Weg des bronzenen Pferdes zu diesem Platz war kein einfacher. Denn um die Plastik des 2011 verstorbenen Bildhauers Jo Jastram in neuem Bronzeguss aufstellen zu können, war eine Summe von etwa 120.000 Euro ...

5. September 2014 | weiterlesen
Graffiti zeigen Zoo-Bewohner

Graffiti zeigen Zoo-Bewohner

In ganz Rostock wird man künftig Zoobewohnern begegnen. Echt, authentisch und fast lebensnah. Den Anfang macht das Ostseebad Warnemünde mit 15 Motiven auf den sogenannten Kabelverteilerschränken. Hintergrund ist eine Kooperation mit den Stadtwerken und eine Zusammenarbeit mit den Künstlern von Artunique. ...

27. August 2014 | weiterlesen
Atlantis versinkt im Schwanenteich

Atlantis versinkt im Schwanenteich

Ein kleines, gemütliches Haus ragt schräg aus dem Schwanenteich. Die Rostocker wissen, das Wasser war zuerst da. Bei Ortsunkundigen könnte der Eindruck erweckt werden, dass dort ein Haus einem Hochwasser zum Opfer gefallen ist. Wenn sie nicht die Ahnung beschleicht, dass es sich bei diesem Anblick ...

31. Juli 2014 | weiterlesen
Rostocker Kunstnacht 2014

Rostocker Kunstnacht 2014

Überall dort, wo am 30. Mai blaue Luftballons in der östlichen Altstadt tanzen, kann ganz in der Nähe auch Kunst besichtigt werden. Denn der Altstadtverein lädt zum 14. Mal zur Rostocker Kunstnacht ein. Das Viertel zwischen Nikolaikirche und Petrikirche ist zwar bekannt für seine vielen Galerien, ...

27. Mai 2014 | weiterlesen
Eine Schiffsglocke für das Wendländer Schilde

Eine Schiffsglocke für das Wendländer Schilde

Ein Klangkunstwerk wird ab Herbst 2014 den neuen Platz Am Wendländer Schilde bereichern. Dies teilt das Amt für Kultur, Denkmalpflege und Museen mit. Der von Torben Laib geschaffene Entwurf sieht im westlichen Bereich des zurzeit in Verantwortung der Rostocker Gesellschaft für Stadterneuerung, Stadtentwicklung ...

14. Februar 2014 | weiterlesen
Neue Kunstwerke im Stadtbild Rostocks

Neue Kunstwerke im Stadtbild Rostocks

Neue Kunstwerke sollen in der kommenden Zeit in Rostocks Straßen aufgestellt werden. Der schreiende Hengst von Jo Jastram am Kröpeliner Tor, gleich drei Kunstwerke für das neue Petriviertel, eins für den Platz am Wendländer Schilde in der östlichen Altstadt und weitere in Dierkow. Erneut beschäftigte ...

10. Januar 2014 | weiterlesen
Ruzica Zajec gewinnt den Rostocker Kunstpreis 2013

Ruzica Zajec gewinnt den Rostocker Kunstpreis 2013

Die Künstlerin Ruzica Zajec hat den Rostocker Kunstpreis 2013 gewonnen. Mit ihren räumlichen Glasarbeiten überzeugte sie die Jury, die in diesem Jahr erstmals die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung für innovative und experimentelle Gestaltung der Materialien Textil, Porzellan, Keramik und Glas ...

15. Dezember 2013 | weiterlesen
Immatrikulation einer Göttin

Immatrikulation einer Göttin

Das Foyer des Hauptgebäudes der Universität Rostock hat ab heute eine neue Attraktion: die Plastik der Göttin Metis, geschaffen von dem Rostocker Bildhauer Wolfgang Friedrich. Die lebensgroße Plastik wurde in einem kleinen Festakt, der von Rektor Professor Wolfgang Schareck eröffnet wurde, enthüllt ...

18. Oktober 2013 | weiterlesen
Kunst Heute 2013 in Rostock

Kunst Heute 2013 in Rostock

KUNST HEUTE ist ein gemeinsamer Aktionstag des Verbandes der Kunstmuseen, Galerien und Kunstvereine in Mecklenburg-Vorpommern e.V. und des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK. KUNST HEUTE will das öffentliche Interesse an zeitgenössischer Kunst in Mecklenburg-Vorpommern fördern. ...

15. Oktober 2013 | weiterlesen
Alex Dipple - Purpose Maker

Alex Dipple - Purpose Maker

Alex Dipple konnte bereits 2012 in der Kunsthalle Kühlungsborn innerhalb der deutsch-englischen Gruppenausstellung „Was versteckst Du?“ einige ihrer Arbeiten vorstellen. Die Künstlerin hatte sich Exemplare der „Ostseezeitung“ nach England schicken lassen und alle textlichen Informationen unter ...

15. Oktober 2013 | weiterlesen
ÜbergangOvergang - Kulturbrücke über die Ostsee

ÜbergangOvergang - Kulturbrücke über die Ostsee

ÜbergangOvergang ist ein außergewöhnliches Kunst – und Begegnungsprojekt und das erste dieser Art. Es schafft eine direkte Verbindung zum südlichsten Eingangstor Skandinaviens. 21 dänische und deutsche Künstler begegnen sich auf dieser „Kulturbrücke über die Ostsee-Kulturbro over ØstersØen“. ...

13. August 2013 | weiterlesen
Juliane Laitzsch - Die Zeit, das Gegenüber und ich

Juliane Laitzsch - Die Zeit, das Gegenüber und ich

Wie fängt etwas an und wo hört es auf? Mit dieser Fragestellung hat die Berliner Künstlerin Juliane Laitzsch sich dem Thema Ornament genähert. Ein Ornament schafft Übergänge und füllt Zwischenräume. Mit Faltungen, Verwerfungen und Überlagerungen hat die Künstlerin zeichnerisch absichtliche ...

4. Juni 2013 | weiterlesen
13. Kunstnacht 2013

13. Kunstnacht 2013

In den letzten Jahren hat sich die Rostocker Kunstnacht in der Östlichen Altstadt zu einem der Jahreshöhepunkte entwickelt. Seit 13 Jahren öffnen in der Östlichen Altstadt mehr als 35 Einrichtungen für eine Nacht ihre Türen, um Gäste die Kunst in breiter Vielfalt erleben zu lassen. Ob Büro oder ...

24. Mai 2013 | weiterlesen
Internationaler Museumstag in der Kunsthalle Rostock

Internationaler Museumstag in der Kunsthalle Rostock

Am internationalen Museumstag bietet die Kunsthalle am Schwanenteich ein ganz spannendes Veranstaltungsprogramm an: 11-12 Uhr – Der Kinder-Kunst-Club feiert seinen 1. Geburtstag. Alle Kinder im Alter von 2 bis 4 Jahren sind herzlich eingeladen diesen Tag bei uns kreativ und mit viel Farbe zu feiern. ...

10. Mai 2013 | weiterlesen
Liebreiz – charmantes Haus am Doberaner Platz

Liebreiz – charmantes Haus am Doberaner Platz

Die Passanten haben es schon seit einiger Zeit geahnt: Hinter den Baugerüsten in der Doberaner Straße 159 entsteht etwas ganz Besonderes. „Ich wollte das schönste Haus am Doberaner Platz haben. Ich wollte etwas Witziges“, erklärt Bauherr Karl Matthes aus Warnemünde. Eigentlich sollte das über ...

8. Mai 2013 | weiterlesen
Urban-Art: Quartiersgesellen bevölkern 7 Rostocker Plätze

Urban-Art: Quartiersgesellen bevölkern 7 Rostocker Plätze

Merkwürdige Gesellen bevölkern seit gestern Morgen Rostocks Innenstadt. An sieben Plätzen haben sie sich niedergelassen und laden zu einem Stadtrundgang ein. Geschaffen und angebracht wurden sie von der Forschungsgruppe Kunst, deren Akteure wie viele Urban-Art-Künstler lieber anonym bleiben möchten. In ...

21. April 2013 | weiterlesen
„Sakrale Kunst“ im Kulturhistorischen Museum

„Sakrale Kunst“ im Kulturhistorischen Museum

Der schönste mittelalterliche Saal Rostocks kann ab morgen wieder besichtigt werden. Das Refektorium des Klosters zum Heiligen Kreuz zählt nicht nur zu den wichtigsten gotischen Räumen Mecklenburg-Vorpommerns, sondern ist für die neue Dauerausstellung des Kulturhistorischen Museums „Sakrale Kunst“ ...

3. April 2013 | weiterlesen
Kunst im öffentlichen Raum in Warnemünde

Kunst im öffentlichen Raum in Warnemünde

 Warnemünde erhält ein neues Kunstobjekt. Darüber informierte gestern Thomas Werner vom Amt für Kultur- und Denkmalpflege auf der Ortsbeiratssitzung. Wenn die Bauarbeiten in der Kirchenstraße abgeschlossen sind, soll es im Bereich zwischen Gemeindehaus und Eisimbiss aufgestellt werden. Nach der ...

13. Februar 2013 | weiterlesen
Telling the Baltic – Geschichten und Kunst von der Ostsee

Telling the Baltic – Geschichten und Kunst von der Ostsee

Auf See soll man keine Schuhe ins Wasser werfen. Wenn der Fischer am Morgen auf dem Weg zum Boot einer Frau begegnet, wird er keinen Fisch fangen. Auch wenn er auf dem Boot pfeift, bleiben die Netze leer, so besagt es zumindest der Aberglaube. Inspiriert von der letzten Regel entwickelte die schwedische ...

7. Februar 2013 | weiterlesen
Science Fiction mal anders – Zeitreise im Volkstheater

Science Fiction mal anders – Zeitreise im Volkstheater

Skiurlaub war gestern, Zeitreisen sind in. Wer zwischen 8 und 18 Jahre alt ist und in den Winterferien noch nicht weiß wohin, kann sich vom 4. bis 9. Februar im Volkstheater ins Rostock des Jahres 2063 begeben. Etwa 100 Kinder und Jugendliche können dann in der Projektwoche „Science Fiction mal anders“ ...

11. Januar 2013 | weiterlesen
„Fokus Junge Kunst“ in der Rostocker Kunsthalle

„Fokus Junge Kunst“ in der Rostocker Kunsthalle

Da hängen zwei Schreibtische an der Wand. Außerdem noch ein Lampenständer, der in einer Zielscheibe steckt. Julia Leschik macht räumliche Kunst. Sie löst Objekte aus ihrer ursprünglichen Umgebung heraus und lässt so neue Bedeutungswelten entstehen. Sehen kann man eine kleine Auswahl ihrer Arbeiten ...

8. Dezember 2012 | weiterlesen
Rostocker Kunstpreis 2012 geht an Iris Thürmer

Rostocker Kunstpreis 2012 geht an Iris Thürmer

„Es ist meine Leidenschaft zu zeichnen“, sagt Iris Thürmer gestern Abend in der Kunsthalle. Sie ist sichtlich dankbar, kann es kaum in Worte fassen. Viele Serien sind in den letzten Jahren entstanden, in denen sie „alles aus sich herausgeholt hat“. Ihre harte Arbeit, in die sich die Künstlerin ...

2. Dezember 2012 | weiterlesen
Mince pies #3 in der Galerie wolkenbank

Mince pies #3 in der Galerie wolkenbank

Naturkunde mal anders. Zur dritten Auflage der alljährlichen Jahresabschlussausstellung Mince pies in der Galerie wolkenbank haben sich sechs Künstler auf kreative Weise mit dem Rostocker Pfeilstorch auseinandergesetzt. Unter dem Motto „archer“ gibt es Objekte, Druckgrafiken, Soundinstallationen ...

2. Dezember 2012 | weiterlesen
Gemälde für das Kinderzimmer

Gemälde für das Kinderzimmer

Der junge Künstler Karl-Michael Constien zeigt seine Gemälde für Kinderzimmer. Von Samstag, den 24. bis Sonntag, den 25. November 2012 jeweils von 10 – 18 Uhr, kann diese Ausstellung in der Schillerstraße 29 im Rostocker Bahnhofsviertel besucht werden. Constien ist freischaffender Künstler ...

23. November 2012 | weiterlesen
Cindy Schmiedichen in der wolkenbank

Cindy Schmiedichen in der wolkenbank

Cindy Schmiedichen, geboren 1977, lebt und arbeitet in Leipzig. Ihr Studium der bildenden Künste absolvierte sie in Leipzig und im schweizerischen Luzern, ihr Meisterschülerstudium schloss sie 2009 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bei Professor Alba d’Urbano ab. 2010 wurde ...

17. Oktober 2012 | weiterlesen
Aufbruch – Malerei und realer Raum in der Kunsthalle

Aufbruch – Malerei und realer Raum in der Kunsthalle

„Ja, meine Güte – jetzt hat der Künstler da fünf Schlitze in die Leinwand gemacht und nun?“, mag manch ein Betrachter denken, wenn er vor Lucio Fontanes Concetto spaziale attese steht. Als der argentinische Künstler in der Mitte des letzten Jahrhunderts sein Werk schuf, hatte es einen ganz ...

13. Oktober 2012 | weiterlesen
Wissenschaftlerin schmückt ihr Büro mit einem Kunstwerk

Wissenschaftlerin schmückt ihr Büro mit einem Kunstwerk

Am Ende des engen Flurs stauen sich die Kollegen. Studenten bringen Blumen und kleine Geschenke. Kuchen und Sekt werden zu der kleinen Willkommensparty gereicht. Das neue Büro von Elizabeth Prommer ist eingerichtet. Seit gut einem Jahr ist die Professorin an der Universität Rostock. Nach einem Jahr ...

11. Oktober 2012 | weiterlesen
Anneliese Schöfbeck: „Poesie des Sichtbaren“

Anneliese Schöfbeck: „Poesie des Sichtbaren“

Die Kunstgalerie Amberg 13 in der Nähe des Alten Marktes hat eine neue Künstlerin zu Gast. Die in Plauen geborene Anneliese Schöfbeck stellt 25 Grafiken und Malereien unter dem Titel „Poesie des Sichtbaren“ aus. Von ihnen sind – mit Ausnahme von drei unverkäuflichen Stücken – alle zu erwerben. ...

26. September 2012 | weiterlesen
Ausstellung „AnKlang-AnSchlag“ in der HMT

Ausstellung „AnKlang-AnSchlag“ in der HMT

Unter den Händen des Künstlers Thomas Sitte wird Entwertetes, Verlorenes und Bruchstückhaftes zu neuer Würde und einem neuen Gesamtklang befreit. Die „Objekte in Fläche und Raum“ lassen kraftvolle Ästhetik erfahren. Die Ausstellung von Thomas Sitte mit dem Titel „AnKlang-AnSchlag“ in der ...

23. September 2012 | weiterlesen
„sichtbares – verborgenes“ Ausstellung von Rin Terada

„sichtbares – verborgenes“ Ausstellung von Rin Terada

Das Konzept des japanischen Künstlers beruht auf Zen Philosophie. Zen ist Zeit. Zeit ist Zen – so sagt man. Als Rin Terada auf seinem Bild „Fruchtbarkeit“ zahllose gelbgrüne Punkte auftrug, verfiel er nach eigener Aussage in einen mechanischen, ihm selbst völlig unbewussten Zustand. Künstlerisches ...

24. August 2012 | weiterlesen
Andrej Tron zeigt „Schiff in vier Jahreszeiten“ zur Hanse Sail

Andrej Tron zeigt „Schiff in vier Jahreszeiten“ zur Hanse Sail

Schiffe im gelben Licht eines Frühlingstages, auf ruhiger Sommersee, in einem wilden Herbststurm oder ganz friedlich vor Anker im schneebedeckten Hafen liegend – die Bilder, die seit heute in der Ausstellung „Schiff in vier Jahreszeiten“ im Rostocker Rathaus zu sehen sind, hat Andrej Tron ...

6. August 2012 | weiterlesen
Moritz Götze: „Mein Feld ist die Welt“

Moritz Götze: „Mein Feld ist die Welt“

„Deutsche Kunst“ heißt der Katalog zu einer Ausstellung von Moritz Götze, die ab Oktober im amerikanischen Fargo zu sehen sein wird. Der Titel verrät nicht nur die Herkunft des Grafikers, sondern auch seine primäre Inspirationsquelle. Denn der gebürtige Hallenser zitiert in seinen Werken Ereignisse ...

1. August 2012 | weiterlesen
Ausstellung in der Reihe Künstlerfamilien im Kunstverein

Ausstellung in der Reihe Künstlerfamilien im Kunstverein

Im Einkaufsgetümmel zwischen all den nach Aufmerksamkeit schreienden Reklameschildern und Schaufenstern in der Breiten Straße haben es die beiden Bronzeplastiken „Der Fluss“ und „Die Welle“ von Dorothea Maroske nicht unbedingt leicht, bemerkt zu werden. Eine kleinere Version der Figuren und ...

21. Juni 2012 | weiterlesen
Künstlerischer „Hausbesuch“ im Rostocker Bahnhofsviertel

Künstlerischer „Hausbesuch“ im Rostocker Bahnhofsviertel

Tag der offenen Wohnungstür im Bahnhofsviertel. Na gut, nicht jedes stand offen, aber 22 Stationen sind für den ersten Versuch der Kunstaktion „Hausbesuch“ der P.ART-Kulturinitiative schon ein sehr guter Wert. Wohnungen, Vorgärten, Kanzleien und Arztpraxen wurden so für einen Tag zu kleinen Galerien ...

2. Juni 2012 | weiterlesen
Hausbesuch – Kunst im Bahnhofsviertel Rostock

Hausbesuch – Kunst im Bahnhofsviertel Rostock

Am 02. Juni 2012 öffnen sich erstmalig in Mecklenburg-Vorpommern und in der Hansestadt Rostock private Räume im Rostocker Bahnhofsviertel für Malerei, Grafik, Fotografie, Installation, Skulptur und Film, für Konzerte und Lesungen. 30 Künstlerinnen und Künstler aus Mecklenburg-Vorpommern präsentieren ...

27. Mai 2012 | weiterlesen
„Jungpflanzen angezogen & aufgezogen“ im Artquarium

„Jungpflanzen angezogen & aufgezogen“ im Artquarium

„Leute, macht euch hübsch und wartet nicht auf einen besonderen Anlass“ – mit diesen ermunternden Worten begrüßte Frieda von de Kyrschen gestern die Besucher ihrer Vernissage. Viele Interessierte hatten sich in der Produzentengalerie Artquarium eingefunden, als die Mode-Designerin ihre erste ...

24. Mai 2012 | weiterlesen
Kunst offen 2012 in Rostock

Kunst offen 2012 in Rostock

Kunst offen 2012 in Rostock – schon traditionell in Mecklenburg-Vorpommern öffnen über die Pfingsttage Künstler ihre Ateliers und Kunsthandwerker ihre Werkstätten. Doch nicht nur auf dem Land, auch in Rostock können Besucher ihnen bei der Arbeit über die Schultern schauen. Galerie Klosterformat, ...

22. Mai 2012 | weiterlesen
Streetart: „Wand am Meer“ im Rostocker Stadthafen

Streetart: „Wand am Meer“ im Rostocker Stadthafen

Die grauen Betonwände, die das Segelstadion beim ehemaligen Gelände der Neptunwerft umfassen, haben bereits in den letzten Jahren durch Tags und Graffiti etwas Farbe bekommen, allerdings ungefragt. Nun hat der Eigentümer der nördlichen Wand die Initiative ergriffen und den Palette e.V., einen Hort ...

19. Mai 2012 | weiterlesen
Bundesweiter Aktionstag „Kultur gut stärken“ in Rostock

Bundesweiter Aktionstag „Kultur gut stärken“ in Rostock

Wer heute Nachmittag auf der Kröpi shoppen war, der ist vielleicht auch über die Zettelschlange gestolpert, die auf dem Universitätsplatz den Weg querte. Mit der Barriere sollten die Passanten bewusst gestört werden, um sie auf die Diskussion um das Urheberrecht aufmerksam zu machen, erklärt Conny ...

19. Mai 2012 | weiterlesen
12. Rostocker Kunstnacht 2012

12. Rostocker Kunstnacht 2012

Rostocker Kunstnacht 2012 – am 4. Mai 2012 lädt die Östliche Altstadt zur bereits 12. Auflage der Nacht der Künste ein. Literatur, Theater, Film, Musik, Malerei, Foto, Keramik und Skulptur – an 27 Orten in der Östlichen Altstadt gibt es zwischen 18 Uhr und Mitternacht ein breit gefächertes ...

1. Mai 2012 | weiterlesen
Kunstnacht 2012 im Haus Böll

Kunstnacht 2012 im Haus Böll

„Du auch, bist schön“ ist eine Textzeile eines Gedichts von Hermann Hesse. Darin geht es um einen Künstler, der ungewöhnliche Dinge liebt, die nicht für jedermann schön sind … Ob dies auf die Arbeiten von Janet Zeugner und Grit Sauerborn zutrifft, darüber können Sie sich im Rahmen der ...

29. April 2012 | weiterlesen