Fahrbahn der Hundertmännerstraße wird erneuert

Die Schlaglochpiste auf der Hundertmännerstraße wird saniert – durch die Baustelle kommt es Mitte September teilweise zu Vollsperrungen

6. September 2013
Schlagloch an Schlagloch in der Hundertmännerstraße - jetzt wird saniert
Schlagloch an Schlagloch in der Hundertmännerstraße - jetzt wird saniert

Die Fahrbahn der Hundertmännerstraße wird im Abschnitt zwischen Saarplatz bis einschließlich Knoten Bei der Tweel Höhe Eisenbahnbrücke im Auftrag der Hansestadt Rostock durch die Firma ASA-Bau GmbH Neubukow erneuert. Dies teilt das Tief- und Hafenbauamt mit.

Für den Zeitraum der Arbeiten wird die Hundertmännerstraße einschließlich Anbindung Voßstraße ab 12. September 8 Uhr bis voraussichtlich 15. September 2013, abends, voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Parkstraße, Südring, Albert-Einsteinstraße.

Der Kreuzungsbereich Hundertmännerstraße/Engelstraße wird für den Deckeneinbau am 14. September 2013 voll gesperrt. Es wird um Beachtung der ausgeschilderten Umleitung gebeten.

Quelle: Hansestadt Rostock, Pressestelle

Schlagwörter: Baustelle (74)Sanierung (93)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.