„Jenseits von Arkadien“ in der Kunsthalle

Sonderführung zur Ausstellung von Peter Kees: „Am Schönsten ist es, wenn es schön ist“. Werke aus der „Arkadischen Sammlung.

Fotoausstellung von Peter Kees in der Kunsthalle
Fotoausstellung von Peter Kees in der Kunsthalle

Die Kunsthalle Rostock lädt am Freitag, den 29. Juli 2011 um 19.00 Uhr zu einer besonderen Führung durch die Ausstellung „Am Schönsten ist es, wenn es schön ist“ von Peter Kees ein. Die gegenwärtig im Plastiksaal der Kunsthalle zu sehenden großformatigen Fotografien des Berliner Künstlers werden im Zusammenhang mit der kürzlich eröffneten „Arkadischen Botschaft“ gezeigt. Sie sind Teil der sogenannten „Arkadischen Sammlung“. Die Installation der „Arkadischen Botschaft“ ist im Atrium der Kunsthalle zu sehen.

Die Kunsthistorikerin Annette Winter stellt die Werke des Künstlers vor und lädt zum Gespräch über „Arkadien“ ein. Dabei geht es auch um die Fragen, was Arkadien ist, wo es ist und warum wir stets „Jenseits von Arkadien“ sind.

Quelle: Kunsthalle Rostock

Schlagwörter: Ausstellung (235)Fotografie (64)Kunsthalle (91)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.