Fotografie

Sabine Krekel gewinnt Zoo-Fotowettbewerb 2016 mit Dahlienmotiv

Sabine Krekel gewinnt Zoo-Fotowettbewerb 2016 mit Dahlienmotiv

Eine kraftvoll pinkfarbene Dahlie, die sich in voller Schönheit entfaltet hat und dem Himmel entgegenstreckt, ist das Siegermotiv aus dem großen Zoo-Wettbewerb 2016. Eingefangen hat das Motiv Sabine Krekel aus dem rund 700 km von Rostock entfernten Schwickershausen in Hessen. „Über 250 eingereichte ...

1. Mai 2017 | weiterlesen
Geparden - Simon Pfitzke schießt das Foto des Jahres 2015

Geparden - Simon Pfitzke schießt das Foto des Jahres 2015

Die Frage, wer im vergangenen Jahr das schönste Foto geschossen hat, war extrem schwer zu beantworten. Immerhin haben sich rund 200 Hobbyfotografen mit mehr als 500 Bildern an dem Fotowettbewerb „Fiete & Co. – Jungtiere im Zoo“ beteiligt. Gesucht wurden die besten Schnappschüsse vom tierischen ...

1. Mai 2016 | weiterlesen
Martin Ziegler schießt das Foto des Jahres 2014

Martin Ziegler schießt das Foto des Jahres 2014

Auf dem heutigen Frühlingsfest im Zoo Rostock wurde an der Außenanlage der Orang-Utans beim Darwineum das Foto des Jahres 2014 gekürt. Mehr als 300 Bilder wurden eingereicht, 25 Fotos kamen in die engere Auswahl. Martin Ziegler von der Insel Usedom hat die Jury mit einer Aufnahme von Orang-Utan-Mädchen ...

1. Mai 2015 | weiterlesen
Ausschreibung Rostocker Kunstpreis 2014

Ausschreibung Rostocker Kunstpreis 2014

Zum neunten Mal initiiert die Kulturstiftung Rostock die Vergabe des Rostocker Kunstpreises und ruft Künstler, die in Mecklenburg-Vorpommern leben oder deren Werk ein Bezug zur Region hat, zur Teilnahme auf. „Wir wollen uns nicht mit fremden Federn schmücken, sondern Künstler aus dem Land würdigen“, ...

7. Mai 2014 | weiterlesen
Gewinner des Zoo-Foto-Wettbewerbs 2013 präsentiert

Gewinner des Zoo-Foto-Wettbewerbs 2013 präsentiert

Eine Inkaseeschwalbe mit dem Blick zum Himmel ist das Zoo-Motiv des Jahres 2013. Der Warnemünder Fotograf Holger Martens hat im richtigen Moment, der gefühlt nur eine Sekunde anhielt, diese seltene „Vogelperspektive“ eingefangen. Die Inkaseeschwalbe ist eine an der südamerikanischen Pazifikküste ...

1. Mai 2014 | weiterlesen
„A.M. – Eine Deutschlandreise“ in der Kunsthalle

„A.M. – Eine Deutschlandreise“ in der Kunsthalle

Einige Wochen vor der Bundestagswahl sorgten Fotografien für Aufregung, die die nächsten zwei Wochen im White Cube – dem kleinen weißen früheren Innenhof der Kunsthalle Rostock – zu sehen sind. Der junge Fotograf Andreas Mühe, der sich bereits einen Namen als „Kanzlerfotograf“ gemacht ...

9. November 2013 | weiterlesen
Fotografien von Traummenschen in der Kunsthalle

Fotografien von Traummenschen in der Kunsthalle

Wie stellt ihr euch euren Traummann oder eure Traumfrau vor? Hochglanzmagazine wie die Vogue, Vanity Fair oder auch der Rolling Stone sind sich ja relativ einig und vermitteln uns ein Bild von geschminkten und schmalen Frauen oder muskulösen Männern. Dass das aber nicht alles sein kann, zeigt die aktuelle ...

18. Juli 2013 | weiterlesen
Ausstellung „Ostsee – Im Netz und unter Wasser“

Ausstellung „Ostsee – Im Netz und unter Wasser“

EUCC – Die Küsten Union Deutschland e.V. präsentiert die Fotoausstellung „Ostsee – Im Netz und unter Wasser“ im Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum auf dem Traditionsschiff in Rostock. Die Ausstellung wird am 5. Juni um 16.00 Uhr offiziell im Beisein der Geschäftsführerin der EUCC-D, Nardine ...

4. Juni 2013 | weiterlesen
National Geographic Fotograf David Hettich: Abenteuer Ozean

National Geographic Fotograf David Hettich: Abenteuer Ozean

Tauchabenteurer und National Geographic Fotograf David Hettich begab sich über Jahre hinweg auf die Suche nach den letzten Geheimnissen des Meeres. Das Ergebnis ist eine einzigartige Hommage an unseren Blauen Planeten. Der Rostocker Hafenstammtisch holt diese packende Foto- und Filmshow nun nach Rostock. ...

2. Oktober 2012 | weiterlesen
Fotoausstellung von Annette Brandstäter

Fotoausstellung von Annette Brandstäter

Aus Anlass seines 21-jährigen Bestehens zeigt das Autonome Frauenhaus Rostock eine Fotoausstellung mit dem Titel „So oder so und anders“. Darüber informiert Brigitte Thielk, Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Rostock. Die Ausstellung ist eine ganz besondere und gerade dadurch berührende ...

19. September 2012 | weiterlesen
Hausbesuch – Kunst im Bahnhofsviertel Rostock

Hausbesuch – Kunst im Bahnhofsviertel Rostock

Am 02. Juni 2012 öffnen sich erstmalig in Mecklenburg-Vorpommern und in der Hansestadt Rostock private Räume im Rostocker Bahnhofsviertel für Malerei, Grafik, Fotografie, Installation, Skulptur und Film, für Konzerte und Lesungen. 30 Künstlerinnen und Künstler aus Mecklenburg-Vorpommern präsentieren ...

27. Mai 2012 | weiterlesen
„Jungpflanzen angezogen & aufgezogen“ im Artquarium

„Jungpflanzen angezogen & aufgezogen“ im Artquarium

„Leute, macht euch hübsch und wartet nicht auf einen besonderen Anlass“ – mit diesen ermunternden Worten begrüßte Frieda von de Kyrschen gestern die Besucher ihrer Vernissage. Viele Interessierte hatten sich in der Produzentengalerie Artquarium eingefunden, als die Mode-Designerin ihre erste ...

24. Mai 2012 | weiterlesen
Ausstellung zeigt Fotos von außergewöhnlichen Konzerten

Ausstellung zeigt Fotos von außergewöhnlichen Konzerten

Ob in Krankhäusern, Altenheimen, Gefängnissen oder Behinderteneinrichtungen – der Rostocker Fotograf Thomas Häntzschel begleitet seit 2007 junge Studierende der Hochschule für Musik und Theater Rostock, die im Rahmen des Vereins „YEHUDI MENUHIN – Live Music Now Rostock“ Konzerte ...

2. Mai 2012 | weiterlesen
Kunstnacht 2012 im Haus Böll

Kunstnacht 2012 im Haus Böll

„Du auch, bist schön“ ist eine Textzeile eines Gedichts von Hermann Hesse. Darin geht es um einen Künstler, der ungewöhnliche Dinge liebt, die nicht für jedermann schön sind … Ob dies auf die Arbeiten von Janet Zeugner und Grit Sauerborn zutrifft, darüber können Sie sich im Rahmen der ...

29. April 2012 | weiterlesen
Auf Tiefwasserseglern zwischen New York und Dubai

Auf Tiefwasserseglern zwischen New York und Dubai

Wohin segeln eigentlich Großsegler wie die SANTA BABARA ANNA, ROALD AMUNDSEN, ATLANTIS oder MARY-ANNE, wenn sie nicht gerade in Rostock auf der Hanse Sail Station machen? Der Rostocker Kapitän Norbert Rathge fährt bis heute auf diesen Großseglern. Norbert Rathge ging mit 16 Jahren, 1954, zur See. ...

12. April 2012 | weiterlesen
Frühlingsvernissage im Technologiezentrum Warnemünde

Frühlingsvernissage im Technologiezentrum Warnemünde

Von New York nach Warnemünde und als Zwischenstopp mal bei der Fashion Week in Berlin reinschauen. Was für manche wie ein Traum klingt, gehört für Holger Martens, Friederike Hegner und Marko Berkholz zum Berufsleben. Sie haben im letzten Jahr in Warnemünde ein gemeinsames Fotostudio bezogen und ...

23. März 2012 | weiterlesen
Gesichter der Friedlichen Revolution

Gesichter der Friedlichen Revolution

Wer waren die Frauen und Männer, die sich für Frieden, Menschenrechte, Freiheit und Demokratie in der DDR einsetzten? Zwanzig Jahre nach der Friedlichen Revolution hat der Dortmunder Fotograf Dirk Vogel einige dieser Menschen porträtiert. Darunter sind Symbolfiguren wie Bärbel Bohley oder Roland ...

4. Februar 2012 | weiterlesen
Akte und Landschaften in der Societät Rostock maritim

Akte und Landschaften in der Societät Rostock maritim

Wunderschöne Frauen, Wasser und die Insel Rügen prägen nach eigener Aussage das Leben von Klaus Ender. 1964, vor fast einem halben Jahrhundert, hat er angefangen, in der DDR Akte zu fotografieren. Die folgenden Jahre waren von harten Kämpfen gegen Funktionäre geprägt. Es fielen Sätze wie: „Glauben ...

31. Januar 2012 | weiterlesen
UNICEF-Ausstellung „Wasser ist Leben“ eröffnet

UNICEF-Ausstellung „Wasser ist Leben“ eröffnet

Pro Tag verbraucht jeder Deutsche durchschnittlich 120 Liter Wasser, nach drei bis vier Tagen ohne Trinkwasser verdurstet ein Mensch. Wasser ist somit eines der wichtigsten Elemente in unserem Leben. Umso erstaunlicher ist es, dass ungefähr 1,1 Milliarden Menschen nicht genug Wasser zum Leben haben. ...

14. Januar 2012 | weiterlesen
„Augenblicke II“ in der „Kleinen Galerie“ im Hafenhaus Rostock

„Augenblicke II“ in der „Kleinen Galerie“ im Hafenhaus Rostock

Goethes Faust wusste zu sagen: „Werd‘ ich zum Augenblicke sagen: Verweile doch! du bist so schön! Dann magst du mich in Fesseln schlagen, dann will ich gern zugrunde gehn!“ Nicht nur einen schönen Augenblick, sondern gleich Dutzende gibt es seit heute in der „Kleinen Galerie“ im Hafenhaus ...

29. November 2011 | weiterlesen
Zwei Ausstellungen und ein Workshop in der wolkenbank

Zwei Ausstellungen und ein Workshop in der wolkenbank

Wer mit offenen Augen durch Rostock geht, kann viel entdecken. Skulpturen, Bilder, Graffitis und Aufkleber wirken im Stadtbild. Das alles kann irgendwie Kunst sein, wenn der Blickwinkel stimmt. Die Galerie „wolkenbank kunst+räume“ in der Wollenweberstraße zeigt nicht nur verschiedene künstlerische ...

29. November 2011 | weiterlesen
Janet Zeugner  - „Neuer Strom“

Janet Zeugner - „Neuer Strom“

„China ist bunt, wirklich bunt und knallig“, so das Fazit von Janet Zeugner, die vor einiger Zeit für zwei Wochen dort verweilte. Auf ihrer Reise durch Tsingtau, Beijing und Schanghai hat sie eine Menge Fotos gemacht und wieder daheim in Rostock in ihrer Dunkelkammer entwickelt. Die ersten Ergebnisse ...

2. November 2011 | weiterlesen
Janet Zeugner: „Neuer Strom“ in der Galerie wolkenbank

Janet Zeugner: „Neuer Strom“ in der Galerie wolkenbank

1910 besuchte Johann Albrecht Herzog zu Mecklenburg die Kolonie Tsingtau, damals Bestandteil der kurzen deutschen Kolonialgeschichte in China von 1897-1914. Bei diesem Besuch stiftete er der dortigen Christuskirche ein Glasfenster. Der Schwarze Stierkopf mit herausgestreckter roter Zunge, silbernen ...

23. Oktober 2011 | weiterlesen
 “Von Angesicht zu Angesicht” im Hafenhaus Rostock

“Von Angesicht zu Angesicht” im Hafenhaus Rostock

75 Porträts verteilt auf 37 Rahmen. So viele Bilder sind es, die derzeit in der Kleinen Galerie auf Betrachter warten. Es sind Fotografien von Gerda und Lothar Heintze aus Dessau-Roßlau. Schon zum vierten Mal werden Werke der beiden Hobbyfotografen in der Kleinen Galerie ausgestellt. Lothar Heintze ...

24. September 2011 | weiterlesen
Fotografien von Andreas Mühe in der Kunsthalle Rostock

Fotografien von Andreas Mühe in der Kunsthalle Rostock

Andreas Mühe hat schon früh die Liebe zur Fotografie entdeckt. Das Künstlerische steckt ihm wohl in den Genen. Der verstorbene Vater Ulrich Mühe, der durch den Film „Das Leben der Andere“ international berühmt wurde, und seine Schwester Anna Maria Mühe sind Schauspieler, seine Mutter Theaterintendantin. ...

26. August 2011 | weiterlesen
„Jenseits von Arkadien“  in der Kunsthalle

„Jenseits von Arkadien“ in der Kunsthalle

Die Kunsthalle Rostock lädt am Freitag, den 29. Juli 2011 um 19.00 Uhr zu einer besonderen Führung durch die Ausstellung „Am Schönsten ist es, wenn es schön ist“ von Peter Kees ein. Die gegenwärtig im Plastiksaal der Kunsthalle zu sehenden großformatigen Fotografien des Berliner Künstlers ...

25. Juli 2011 | weiterlesen
Eröffnung der Arkadischen Botschaft in der Kunsthalle

Eröffnung der Arkadischen Botschaft in der Kunsthalle

Arkadien – Wunschbild einer glücklichen Existenz und friedlichen Gemeinschaft im Einklang mit der Natur, frei von mühsamer Arbeit. Seit Tausenden von Jahren schwärmen Dichter, Maler und Musiker von diesem paradiesischen Sehnsuchtsort. Wer wäre nicht gern dort? Für uns Rostocker wird das zukünftig ...

16. Juli 2011 | weiterlesen
Kunsthalle Rostock zeigt Fotografien von S.E. Peter Kees

Kunsthalle Rostock zeigt Fotografien von S.E. Peter Kees

Rostock. Am 15. Juli 2011 um 18.00 Uhr eröffnet S.E. Peter Kees in der Kunsthalle Rostock die Botschaft von Arkadien. Die Eröffnung wird mit einem arkadischen Festakt begangen, zu der namhafte Vertreter des diplomatischen Corps und der Politik sowie prominente Protagonisten des kulturellen Lebens ...

12. Juli 2011 | weiterlesen
„Schlechtes Wetter – gute Fotos“

„Schlechtes Wetter – gute Fotos“

„Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung“, heißt eine Redewendung. Wer am letzten Samstag unterwegs war, dürfte seine Zweifel haben, ob das wirklich so stimmt. Ein weiteres Indiz dagegen liefert seit heute der Colorclub Rostock. Seine Ausstellung im Kröpeliner Tor steht nämlich ...

7. Juli 2011 | weiterlesen
„Glanzlichter 2010“ - Fotoausstellung im Rostocker Zoo

„Glanzlichter 2010“ - Fotoausstellung im Rostocker Zoo

Ein Besuch im Rostocker Zoo lohnt sich momentan trotz anhaltenden Regenwetters. Denn im Altweltaffenhaus, geschützt vor der Nässe, gibt es jetzt neben Wanderus und Husarenaffen auch atemberaubende Naturfotografien zu beobachten. Die Bilder sind eine Auswahl aus den 87 Siegerfotos des Wettbewerbs „Glanzlichter“ ...

4. Juli 2011 | weiterlesen
25 Jahre Fotografien von Gert Strosche

25 Jahre Fotografien von Gert Strosche

Auf Rock- und Popkonzerten in Rostock ist Gert Strosche kein Unbekannter. Oft steht er mit seiner Kamera vor der Bühne und fotografiert die Künstler. Viele Rostocker Bands, aber auch Musiker, die durch die ganze Welt touren, hat er schon abgelichtet. Grelles Licht, verschwitzte Gesichter zeugen von ...

12. Juni 2011 | weiterlesen
„Faszination Moor“ - Fotoausstellung im StALU MM

„Faszination Moor“ - Fotoausstellung im StALU MM

Alles außer Moorleichen haben die Gymnasiastinnen Nicola Martens, Amelie Smolenski, Helene Wernitzsch und Katharina Höher mit ihrer Lehrerin Ute Ciminski im Göldenitzer Moor entdeckt. Im Projekt „Faszination Moor – gefährdeter Lebensraum noch zu retten?“, das 2009 ins Leben gerufen wurde, ...

27. Mai 2011 | weiterlesen
„Inklusion beginnt im Kopf“

„Inklusion beginnt im Kopf“

Menschen mit Behinderungen geraten immer wieder an Barrieren – Treppenstufen, fehlende Fahrstühle, zu hohe Waren im Supermarkt. Doch die größte Barriere findet sich immer noch in den Köpfen vieler Menschen, die nicht einsehen können oder wollen, dass behinderte Menschen die gleichen Rechte ...

5. Mai 2011 | weiterlesen
HMT - 10 Jahre im Katharinenstift

HMT - 10 Jahre im Katharinenstift

Wenn Gebäude und ihre Mauern Geschichten erzählen könnten, dann würde man mit den Erlebnissen des Katharinenstifts sicherlich einige Bücher füllen können. Die neuere Geschichte kann man zum Glück auch so recht gut nachverfolgen. Seit zehn Jahren befindet sich in dem ehemaligen Kloster die Hochschule ...

12. April 2011 | weiterlesen
Ausstellung „Vielfalt am Arbeitsplatz“ eröffnet

Ausstellung „Vielfalt am Arbeitsplatz“ eröffnet

„Vielfalt ist Zukunftspotential“, steht neben einer der 34 Fotografien, die seit gestern in der Agentur für Arbeit ausgestellt sind. Das Foto, das zu der Aussage gehört, zeigt Abdalla Awad aus dem JobCenter in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg, der darauf seine Meinung zur Vielfältigkeit äußert. Er ...

18. März 2011 | weiterlesen
Fotoausstellung „Mein liebster Platz“ eröffnet

Fotoausstellung „Mein liebster Platz“ eröffnet

Dass Rostock schöne Seiten hat, weiß jeder, der hier schon länger wohnt. Ob nun der Strand, die alte Innenstadt oder der Hafen – alles Plätze, an denen man schöne Stunde verbringen kann. Doch wie sehen Menschen die Stadt, die noch nicht so lange hier sind? Dieser Frage geht die Fotoausstellung ...

11. März 2011 | weiterlesen
Ateliereröffnung in der Erich-Schlesinger-Straße

Ateliereröffnung in der Erich-Schlesinger-Straße

Das künstlerische Treiben auf dem Gelände des ehemaligen Dieselmotorenwerks erhält Kreativitätszuwachs. Sechs Künstler haben sich zusammengetan und die erste Etage in der Erich-Schlesinger-Straße 62 bezogen. Am Freitagabend fand die House-Warming-Party statt, bei der Freunde und Bekannte einen ...

27. Februar 2011 | weiterlesen
Rostock Schwarzweiß. Karl Eschenburg und sein Rostock

Rostock Schwarzweiß. Karl Eschenburg und sein Rostock

„Wir eröffnen heute eine Ausstellung, die unsere Stadt zwar in schwarz-weiß zeigt, aber doch farbenfrohe Details präsentiert“, sagte Dr. Steffen Stuth, Leiter des Kulturhistorischen Museums. Auf 80 Fotografien und noch einmal 70 Bildern in einer Multimedia-Installation kann der Besucher das historische ...

25. Februar 2011 | weiterlesen
Ausstellung „Noch mal leben“ in der Kunsthalle eröffnet

Ausstellung „Noch mal leben“ in der Kunsthalle eröffnet

In unserer modernen, leistungsorientierten Gesellschaft hat das Thema Tod im Alltag keinen Platz. Wir wissen zwar, dass wir alle eines Tages sterben müssen, verdrängen unsere Sterblichkeit aber gerne, wollen nichts davon wissen. Der Tod wird regelrecht tabuisiert. In der Kunsthalle wurde nun eine ...

4. Februar 2011 | weiterlesen
Ausstellung „Mince Pies #1“ in der Wolkenbank eröffnet

Ausstellung „Mince Pies #1“ in der Wolkenbank eröffnet

Hand aufs Herz: Wer von Euch denkt bei „Mince Pies #1“ allen Ernstes zuallererst an zeitgenössische Kunst? Niemand? Das könnte sich nun ändern, denn genau auf diesen Namen hört die neue Ausstellung in der Galerie „wolkenbank“. Wem Mince Pies gar nicht geläufig sind, dem sei gesagt, dass ...

19. Dezember 2010 | weiterlesen
Kunsthallenzwölfvorzwölfkunstkauf

Kunsthallenzwölfvorzwölfkunstkauf

Na, darf’s zu Weihnachten vielleicht ein kleines Kunstwerk sein? Oder vielleicht doch lieber gleich ein großes? Kunstwerke in allen Größen von XL bis XS wurden am Sonntag in der Kunsthalle feilgeboten, von den Schöpfern höchstpersönlich. Zehn Künstler aus Rostock und der Region hatten sich ...

14. Dezember 2010 | weiterlesen
Römer und Römer „O tu mir das nicht an!“

Römer und Römer „O tu mir das nicht an!“

Betritt man derzeit die Kunsthalle Rostock, könnte man zunächst glauben, eine Fotografieausstellung zu besuchen. Schon vom Eingangsbereich aus sind großformatige, farbige Momentaufnahmen von Reisen durch Asien zu sehen, ebenso wie Menschengruppierungen am Strand oder auf der Straße. Aber Irrtum, ...

12. Dezember 2010 | weiterlesen
Ausstellung „Ausblicke“ im IBZ eröffnet

Ausstellung „Ausblicke“ im IBZ eröffnet

Die Anzahl an deutschen Studenten, die im Laufe ihres Studiums für ein Praktikum oder Semester ins Ausland gehen, ist auch im Jahr 2010 im internationalen Vergleich relativ gering. Besonders ausgeprägt scheint die Heimatverbundenheit bei Mecklenburg-Vorpommerns Studenten zu sein. Um den Rostocker ...

10. Dezember 2010 | weiterlesen
18. Rostocker Kunstbörse 2010 in der HMT

18. Rostocker Kunstbörse 2010 in der HMT

Vor gut drei Wochen wurde in der Hochschule für Musik und Theater die Ausstellung zur diesjährigen Rostocker Kunstbörse eröffnet. Am Samstag war es nun endlich soweit und die dort gezeigten Werke der acht Künstler konnten im Rahmen der 18. Kunstbörse des Kunstvereins zu Rostock und der Ostsee-Zeitung ...

6. Dezember 2010 | weiterlesen
„Natur-Momentaufnahmen“ – Ausstellung im StALU MM

„Natur-Momentaufnahmen“ – Ausstellung im StALU MM

„Da war ich natürlich glücklich“, erinnert sich Jürgen Reich an den Moment, als er in früher Morgenstunde in einem Moor in der Nähe Rostocks Wollgras fotografierte. Allein der weiße Wollschopf, dessen lange, feine Haare sich sanft im Morgengrauen wiegen und von der noch tief stehenden Sonne ...

29. November 2010 | weiterlesen
Vernissage zur Kunstbörse 2010 in der HMT

Vernissage zur Kunstbörse 2010 in der HMT

Ihr mögt zeitgenössische Kunst und denkt eventuell sogar darüber nach, ein Kunstwerk zu erwerben? Dann lohnt es sich für Euch womöglich, an der mittlerweile 18. Auflage der Rostocker Kunstbörse teilzunehmen, die von der Ostsee-Zeitung und dem Kunstverein zu Rostock am 4. Dezember in der Hochschule ...

15. November 2010 | weiterlesen
Eröffnung der Ausstellung „face to face“

Eröffnung der Ausstellung „face to face“

Seit 35 Jahren pflegt die Bundesrepublik Deutschland diplomatische Beziehungen zu Vietnam. Aus diesem Anlass gastiert die Wanderausstellung „face to face“ vom 18. Oktober bis zum 5. November im Rathaus. Die Ausstellung, die vom Deutschen Entwicklungsdienst initiiert wurde, wird von den beiden Rostocker ...

20. Oktober 2010 | weiterlesen
Präsentation der Stipendiaten im Schleswig-Holstein-Haus

Präsentation der Stipendiaten im Schleswig-Holstein-Haus

Wenn ein Gebäude Geschichten erzählen könnte, würde das Schleswig-Holstein-Haus in Rostock, Amberg 13 wahrscheinlich Bestsellerautor sein. Seit 1995 haben 70 Stipendiaten in den zwei Gastateliers gelebt und gearbeitet. Und weil das Ganze ein fließender Prozess ist, wurde beim Pressegespräch am ...

19. Oktober 2010 | weiterlesen
Aufgetakelt 1 – Internationales Frauenkunstfestival

Aufgetakelt 1 – Internationales Frauenkunstfestival

Beim internationalen Festival „Aufgetakelt“ in der Alten Zuckerfabrik können sich sowohl Männer als auch Frauen an diesem Wochenende der Kunst nähern. Das ist wichtig zu erwähnen, denn neben der Kunst an sich, ist auch irgendwie die Geschlechterzugehörigkeit ein Thema und so lautet der vollständige ...

18. September 2010 | weiterlesen
Paolo Roversi „Studio“ in der Kunsthalle

Paolo Roversi „Studio“ in der Kunsthalle

Wer sich gern schöne Frauen anschaut, der sollte bis zum 14. November die Kunsthalle besuchen. Liebhaber der Fotografie werden hier bei der neuen Ausstellung ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Denn unter dem Titel „Studio“ zeigt Starfotograf Paolo Roversi eine große Auswahl an Porträts, Aktfotografien ...

12. September 2010 | weiterlesen