Status Quo in Rostock

Britische Rockurgesteine mit Bula Quo- Tour am 18. November in der Stadthalle

Status Quo in der Stadthalle Rostock
Status Quo in der Stadthalle Rostock

Wenn Status Quo im November 2013 für elf Konzerte in Deutschland gastieren, verspricht das Tourmotto geballte Action: „Bula Quo!“ lautet jener Slogan, unter dem die Briten nicht nur live auftreten werden, sondern auch fulminant auf der Kinoleinwand überzeugen. In Stuart St. Pauls rasanter Komödie gleichen Namens machen die Sänger/Gitarristen Francis Rossi und Rick Parfitt an der Seite etablierter Schauspieler wie Jon Lovitz („Loaded Weapon I“, „High School High“), Craig Fairbrass („Cliffhanger“) und Laura Holly Aikman eine Insel im Südpazifik unsicher.

Mit dem Titel „Bula Quo!“ (auf Fidschi: „Hallo Quo!“) schlagen die Boogie-Rocker zudem eine Brücke in die ruhmreiche Vergangenheit. Dank der auf ihrem sechsten Studioalbum „Hello“ enthaltenen Hit-Single „Caroline“ (#5 der UK-Charts) gelang ihnen 1973 in Großbritannien der Durchbruch. Im Vorfeld des 90-minütigen Spielfilms, für dessen Soundtrack das Quintett sechs frische Songs und ebenso viele neu eingespielte Klassiker bereithält, feierten die Engländer ihr 50-jähriges Bestehen.

  • Mo 18. November 2013, 20:00 Uhr, Stadthalle

Quelle: GoOn-Promotion

Unser Bericht von der Tour 2011

Schlagwörter: Konzert (319)Musik (321)Pop (64)Rock (52)Stadthalle (149)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.