Weihnachtsbaum-Entsorgung vom 4. bis 29. Januar 2016

Gründlich abgeputzt werden die Tannenbäume ab dem 4. Januar 2016 stadtteilweise in Rostock entsorgt – in den einzelnen Ortsteilen gibt es jeweils zwei Termine

31. Dezember 2015
Die Weihnachtsbaum-Entsorgung findet in Rostock ab dem 4. Januar 2016 statt
Die Weihnachtsbaum-Entsorgung findet in Rostock ab dem 4. Januar 2016 statt

Die Weihnachtsbäume werden in Rostock stadtteilweise zwischen dem 4. und dem 29. Januar 2016 entsorgt. In den einzelnen Ortsteilen gibt es jeweils zwei Termine.

Für die Abholung sollten die Bäume abgeputzt an den Abfallbehälterstellplätzen bereitgestellt werden.

Die Entsorgung findet zu folgenden Terminen statt:

  • Kröpeliner-Tor-Vorstadt am 4. und 18. Januar
  • Reutershagen am 5. und 19. Januar
  • Gartenstadt am 5. und 19. Januar
  • Biestow am 6. und 20. Januar
  • Südstadt am 6. und 20. Januar
  • Evershagen am 6. und 20. Januar
  • Lütten Klein am 6. und 20. Januar
  • Lichtenhagen am 7. und 21. Januar
  • Diedrichshagen am 7. und 21. Januar
  • Warnemünde am 7. und 21. Januar
  • Stadtmitte am 8. und 22. Januar
  • Brinckmansdorf am 11. und 25. Januar
  • Schmarl am 12. und 26. Januar
  • Groß Klein am 12. und 26. Januar
  • Hansaviertel am 13. und 27. Januar
  • Dierkow am 13. und 27. Januar
  • Kassebohm am 13. und 27. Januar
  • Hinrichsdorf am 14. und 28. Januar
  • Hinrichshagen am 14. und 28. Januar
  • Hohe Düne am 14. und 28. Januar
  • Jürgeshof am 14. und 28. Januar
  • Krummendorf am 14. und 28. Januar
  • Markgrafenheide am 14. und 28. Januar
  • Nienhagen am 14. und 28. Januar
  • Peez am 14. und 28. Januar
  • Stuthof am 14. und 28. Januar
  • Torfbrücke am 14. und 28. Januar
  • Wiethagen am 14. und 28. Januar
  • Langenort am 14. und 28. Januar
  • Petersdorf am 14. und 28. Januar
  • Toitenwinkel am 14. und 28. Januar
  • Gehlsdorf am 15. und 29. Januar 2015

Quelle: Stadtentsorgung Rostock

Schlagwörter: Stadtreinigung (4)Tannenbaum (12)Weihnachten (60)

Das könnte dich auch interessieren:



Hinterlasse einen Kommentar