Verkehrsunfall in Rövershagen - Fahrer verstorben

Ein Pkw kam am Freitagabend in Rövershagen von der Straße ab, der 62-jährige Fahrer verstarb, möglicherweise aufgrund gesundheitlicher Probleme

29. Juli 2017
Verkehrsunfall in Rövershagen - Fahrer verstorben
Verkehrsunfall in Rövershagen - Fahrer verstorben

Am Freitagabend kam es gegen 22:40 Uhr in Rövershagen in der Graal-Müritzer-Straße zu einem Verkehrsunfall.

Ein Pkw Renault stoppte zunächst an einer Einmündung, fuhr dann an und kam auf der gegenüberliegenden Straßenseite von der Fahrbahn ab. Auf dem angrenzenden Grundstück kam der Pkw zum Stehen.

Die eintreffenden Rettungskräfte stellten den Tod 62-jährigen Fahrzeugführers als alleinigen Insassen des Fahrzeuges fest.

Die nun folgenden Ermittlungen unter Einbindung u. a. des Kriminaldauerdienstes und der Dekra müssen klären, ob ggf. gesundheitliche Ursachen zum Unfall und zum Ableben des Mannes aus Rövershagen führten.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Polizei (3488)Rövershagen (24)Unfall (574)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.