Angelboot auf der Warnow gekentert

Ein mit zwei Personen besetztes Angelboot kenterte heute Mittag auf der Warnow in Höhe des Fähranlegers Oldendorf

14. April 2015
Angelboot auf der Warnow gekentert
Angelboot auf der Warnow gekentert

Am 14.04.2015 kenterte in der Mittagszeit ein mit zwei Personen besetztes Angelboot aus bisher ungeklärter Ursache auf der Warnow.

Der Vorfall ereignete sich in Ufernähe, Höhe des Fähranlegers Oldendorf.

Die beiden Personen wurden von anderen Angler aus dem Wasser geborgen. Durch die kurz darauf eintreffenden Rettungskräfte wurden sie mit Verdacht auf Unterkühlung ins Südstadtklinikum verbracht.

Das gekenterte Boot konnte durch das Polizeiboot "Warnow" geborgen werden. Weitere Ermittlungen der Wasserschutzpolizei dauern an.

Quelle: Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern

Schlagwörter: Angeln (6)Warnow (36)Wasserschutzpolizei (80)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.