Wasserschutzpolizei

Gewässerverunreinigung und Sachbeschädigung im Seehafen Rostock

Gewässerverunreinigung und Sachbeschädigung im Seehafen Rostock

Am 19.02.2019 um 15:00 Uhr kam es beim Anlegemanöver des 140 Meter langen belgischen Flüssiggastanker „Temse“ am Liegeplatz 7 im Chemiehafen Rostock bei geringer Restfahrt zu einer Kollision mit der Pier. Dadurch entstanden leichte Deformierungen und Farbabrieb am Schiff und an der Spundwand. Ein ...

20. Februar 2019 | weiterlesen
Schlägerei an Bord eines Frachtschiffes im Seehafen

Schlägerei an Bord eines Frachtschiffes im Seehafen

In den späten Abendstunden des 17.01.2019 kam es an Bord des unter der Flagge von United Kingdom fahrenden Seeschiffes MS EASTERN VANQUISH zu einer Schlägerei. Die Wasserschutzpolizei und ein Rettungswagen wurden zum Seehafen Rostock gerufen. Zwischen dem abmusternden Chief Med und dem Kapitän (beide ...

18. Januar 2019 | weiterlesen
Frachter vor Warnemünde auf Grund gelaufen

Frachter vor Warnemünde auf Grund gelaufen

Am 17.01.2019 gegen 04:30 Uhr ist ein 140 m langes Frachtschiff (RoRo-Cargo Ship) ca. 300 m vor Warnemünde auf Grund gelaufen. Der Kapitän meldete der Verkehrszentrale Warnemünde einen Ausfall der Ruderanlage. Daraufhin lief das aus Finnland kommende Frachtschiff außerhalb des Fahrwassers auf Grund. Durch ...

17. Januar 2019 | weiterlesen
Gesuchter Angler mit Drogen erwischt

Gesuchter Angler mit Drogen erwischt

Im Rahmen einer Schlauchbootstreife am 17.11.2018 im Seegebiet vor Warnemünde wurde durch Beamte der Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock gegen 11:30 Uhr ein vermietetes Sportboot kontrolliert. Grund der Kontrolle war die Tatsache, dass der Bootsführer verbotswidrig Schleppangeln im Abstand unter ...

17. November 2018 | weiterlesen
Gründungspfahl für Offshore-Windturbine stürzt auf Frachtschiff

Gründungspfahl für Offshore-Windturbine stürzt auf Frachtschiff

Das Multi-Purpose Cargo Ship (Frachtschiff) MV „Svenja“ der Firma „SAL Heavylift“ befand sich zu Verladearbeiten im Rostocker Überseehafen am Liegeplatz 10. Einer der Gründungspfähle für Offshore-Windturbinen, welche von Land an Bord mit den bordeigenen Kränen gehievt werden sollte, stürzte ...

1. November 2018 | weiterlesen
Segelboot kentert im Überseehafen

Segelboot kentert im Überseehafen

Am 11.08.2018 um 14:30 Uhr kenterte ein ca. 8 m langes Segelboot auf Höhe des Liegeplatzes 55 im A-Becken des Rostocker Überseehafens. Durch die Wasserschutzpolizeiboote vor Ort konnten die sechs Besatzungsmitglieder aus der Warnow sicher an Land gebracht werden. Zur Aufrichtung des Segelbootes ist ...

11. August 2018 | weiterlesen
Russisches Segelschulschiff „Mir“ am Liegeplatz durch Sportboot beschädigt

Russisches Segelschulschiff „Mir“ am Liegeplatz durch Sportboot beschädigt

Am Abend des 10.08.2018 kam es am Liegeplatz der „Mir“ (Rostocker Werft ggü. Tonnenhof Hohe Düne) zu einer Kollision zwischen dem Segelschulschiff und einem ca. 12 m langen Sportboot aus Mecklenburg Vorpommern. Die fest vertäute „Mir“ wurde dabei durch das Sportboot an der Außenhaut der Steuerbordseite ...

10. August 2018 | weiterlesen
Brand auf Museumsschiff im Stadthafen

Brand auf Museumsschiff im Stadthafen

Durch den Eigentümer des ca. 9 m langen Museumsschiffes wurden Schleifarbeiten in den Holzaufbauten durchgeführt. Er verließ kurzfristig das Schiff und erhielt einen Anruf des Hafenvoigts mit der Mitteilung einer Rauchentwicklung an Bord. Bei seiner sofortigen Rückkehr zum Schiff konnte ein Schwelbrand ...

3. August 2018 | weiterlesen
Jetski-Fahrer im Badebereich vor Warnemünde gestellt

Jetski-Fahrer im Badebereich vor Warnemünde gestellt

Durch die Beamten der Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock konnten in den Nachmittagsstunden am 28.06.2018 vor Warnemünde zwei Jetski-Fahrer gestellt werden, die im gesperrten Badebereich am Strand Höhe Turm 3 fuhren. Die Wasserwacht des DRK informierte die Besatzung des Küstenstreifenbootes „Warnow“ ...

29. Juni 2018 | weiterlesen
Angelboot beim Heringsangeln auf der Warnow gekentert

Angelboot beim Heringsangeln auf der Warnow gekentert

Am 21.04.2018 gegen 07:00 Uhr kenterte ein mit zwei Personen besetztes Angelboot auf der Unterwarnow im Bereich Schmarl. Einsatzkräfte der Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock, der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger und der Berufsfeuerwehr eilten zur Unfallstelle. Noch während der ...

21. April 2018 | weiterlesen
Illegale Entsorgung von Ölfässern in der Warnow

Illegale Entsorgung von Ölfässern in der Warnow

Am Sonntag, dem 05.11.2017 informierte die Besatzung des Fährschiffes „Berlin“ die Wasserschutzpolizei Rostock über ein treibendes Fass im Fahrwasser der Unterwarnow auf Höhe des Seehafens im Bereich LP 54. Durch die eingesetzten Beamten des KSB „Warnow“ wurde das, zur Hälfte gefüllte, Fass ...

5. November 2017 | weiterlesen
Angetrunkener Schiffsführer läuft mit Segelkutter auf Grund

Angetrunkener Schiffsführer läuft mit Segelkutter auf Grund

Am 17.10.2017 gegen 01:30 Uhr lief ein sich auf dem Weg nach Lübeck befindlicher 26 m langer Segelkutter auf der Warnow, Höhe Rostock-Schmarl, auf Grund. Dieser wurde durch den Seenotkreuzer „Arkona“ der DGzRS freigeschleppt und zu einem Liegeplatz gebracht. Dort erfolgte eine Kontrolle durch Beamte ...

17. Oktober 2017 | weiterlesen
Mädchen nach Badeunfall in Warnemünde verstorben

Mädchen nach Badeunfall in Warnemünde verstorben

In den späten Nachmittagsstunden des gestrigen Tages ereignete sich vor der Westmole in Warenmünde ein tragisches Badeunglück. Trotz bestehenden Badeverbotes gingen 3 weibliche Jugendliche (13, 13, und 17 Jahre) in dem Bereich vor der Westmole baden. Da dort starke Unterströmungen herrschen, wurden ...

21. Juni 2017 | weiterlesen
Schiffsunfall vor Warnemünde: Fischkutter kollidiert mit Anglerboot

Schiffsunfall vor Warnemünde: Fischkutter kollidiert mit Anglerboot

Am heutigen Tag gegen 13:00 Uhr kam es vor Warnemünde zu einem Schiffsunfall. Ein von Norden kommender Fischkutter kollidierte mit einem vor Anker liegenden Sportboot. Die zwei Angler (30- und 55-jährig) hatten außerhalb des Fahrwasser vorschriftmäßig geankert, als der Kapitän des Fischkutters ...

30. März 2017 | weiterlesen
Umweltverstöße bei Schiffskontrolle im Rostocker Hafen festgestellt

Umweltverstöße bei Schiffskontrolle im Rostocker Hafen festgestellt

Am 28.11.2016 wurde im Hafen von Rostock eine Schiffskontrolle an Bord eines, unter der Flagge der Cayman-Inseln fahrenden, Seeschiffs durchgeführt. Hier stellten Beamte der  Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock Verstöße gegen die Umweltverhaltensvorschriften fest. Geahndet wurde, neben einem ...

28. November 2016 | weiterlesen
Gewässerverunreinigung im Stadthafen Rostock

Gewässerverunreinigung im Stadthafen Rostock

Am 19.09.2016 kam es in den Vormittagsstunden zu einer Gewässerverunreinigung im Rostocker Stadthafen. Den Beamten der Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock wurde ein zerrissener Ölfilm mit einer Ausdehnung von ca. 300 m x 5 m gemeldet. Vor Ort konnte die Gewässerverunreinigung bestätigt werden. Durch ...

19. September 2016 | weiterlesen
Gelbe Fusseln in der Ostsee könnten Algen sein

Gelbe Fusseln in der Ostsee könnten Algen sein

In den Vormittagsstunden des 22.08.2016 prüfte die Besatzung des Küstenstreifenbootes „Warnow“ eine eingehende Meldung über dicke, gelbe Fusseln, welche sich in der Ostsee im Bereich Stoltera über Nienhagen bis Kühlungsborn ausbreiten sollen. Durch die Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock wurden ...

22. August 2016 | weiterlesen
Polizeibericht zur Hanse Sail 2016

Polizeibericht zur Hanse Sail 2016

Zur diesjährigen Sail, die aus Sicht der Polizei insgesamt ruhig und friedlich verlaufen ist, waren deutlich mehr Polizisten als in den Vorjahren im Einsatz. Unterstützt insbesondere von Beamten des Landesbereitschaftspolizeiamtes war die Rostocker Polizei täglich mit bis zu 280 Beamten für eine ...

14. August 2016 | weiterlesen
Alkoholisierter Bootsführer in Warnemünde

Alkoholisierter Bootsführer in Warnemünde

Am 05.06.2016 gegen 14:00 Uhr fiel bei einer Sportbootkontrolle ein alkoholisierter Bootsführer im Molenbereich Warnemünde auf. Grund der Kontrolle war eine Geschwindigkeitsüberschreitung des mit fünf Personen besetzten Bootes. Bei der anschließenden Atemalkoholmessung wurde bei dem 41-jährigen ...

6. Juni 2016 | weiterlesen
Mann im Stadthafen ins Wasser gestürzt

Mann im Stadthafen ins Wasser gestürzt

Ein 59-Jähriger fiel heute gegen Mittag aus bislang ungeklärten Gründen von der Kaikante in die Warnow. Der Unfall ereignete sich auf Höhe des ehemaligen Liegeplatzes der „Büchner“. Zwei Urlauberinnen aus Leipzig und ein Gast aus Sachsen-Anhalt bemerkten das Hineinfallen des Mannes und informierten ...

27. Mai 2016 | weiterlesen
Brand auf Sportboot in Hohe Düne

Brand auf Sportboot in Hohe Düne

Am heutigen Vormittag kam es in der Yachthafenresidenz Hohe Düne zu einem Brand auf einer ca. 9 m langen Motoryacht. Die Besatzungsmitglieder gingen gemeinsam von Bord um die Sanitäreinrichtungen der Yachthafenresidenz zu nutzen. Nachdem der Eigner ca. 15 min später zurückkehrte, stellte dieser fest, ...

21. Mai 2016 | weiterlesen
Segelschiff kollidiert beim Ablegen mit Sportboot

Segelschiff kollidiert beim Ablegen mit Sportboot

Am 15.04.2016 kollidierte, am Vormittag, ein Großsegler beim Ablegen mit einem am Steg festliegenden Sportboot in der Marina Rostock-Bramow. Nach unbestätigter Aussage war eine plötzlich auftretende Windböe Ursache für die Kollision. Am Sportboot entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.500,00 ...

15. April 2016 | weiterlesen
Betrunkener Kapitän setzt Frachter auf Grund

Betrunkener Kapitän setzt Frachter auf Grund

Das niederländische Schiff „Abis Bergen“ ist am 26.03.2016 um 20:10 Uhr beim Auslaufen aus dem Rostocker Seehafen vom Kurs abgekommen und auf Grund gelaufen. Das 85 Meter lange Schiff blockierte dadurch die Hafeneinfahrt und der Schiffsverkehr musste teilweise eingeschränkt werden. Da der Havarist ...

27. März 2016 | weiterlesen
Gewässerverunreinigung im Rostocker Seehafen

Gewässerverunreinigung im Rostocker Seehafen

Am 26.03.2016 kam es gegen 09:00 Uhr im Seehafen Rostock auf dem Liegeplatz 33 beim Bebunkern des niederländischen Zementfrachter „Gotland“ durch die norwegische Bunkerbarge „Oslo Tanks“ zu einem Overflow, wodurch ca. 100 l Gasöl aus der Tankentlüftung austraten und größtenteils ins Hafenbecken ...

26. März 2016 | weiterlesen
Gewässerverunreinigung im Seehafen Rostock

Gewässerverunreinigung im Seehafen Rostock

Beim Bunkern eines RoRo-Schiffes plattze der Schlauch des Tankers. Die Außenwand des Schiffes und das Deck des Motortankers wurden durch Schweröl verunreinigt. Ca. 10 Liter Schweröl gelangten trotz sofort eingeleiteter Bekämpfungsmaßnahmen ins Gewässer. Die Besatzung des Ölbekämpfungsschiffes ...

25. Februar 2016 | weiterlesen
Gewässerverunreinigung im Überseehafen Rostock

Gewässerverunreinigung im Überseehafen Rostock

Am 02.02.2016 kam es gegen 15:20 Uhr im Fährbetrieb nach Schweden durch ein Fährschiff zu einer Gewässerverunreinigung im Überseehafen Rostock. Durch das Platzen einer Leitung kam es zu einer Vermischung von Ballastwasser mit Anteilen von schwerölhaltigen Rückständen in der Größe von ca. 10 ...

2. Februar 2016 | weiterlesen
Diebstahl von zwei Außenbordmotoren in Warnemünde

Diebstahl von zwei Außenbordmotoren in Warnemünde

In der Nacht vom 06. auf den 07.01.2016 wurden von zwei Booten am Alten Strom in Warnemünde die Außenbordmotoren entwendet. Durch bisher unbekannte Täter wurden ein 6 PS und ein 8 PS Motor demontiert und abtransportiert. Kriminalpolizeiliche Ermittlungen wurden aufgenommen. Quelle: Landeswasserschutzpolizeiamt ...

7. Januar 2016 | weiterlesen
Gewässerverunreinigung im Alten Strom in Warnemünde

Gewässerverunreinigung im Alten Strom in Warnemünde

Am 24.11.2015 wurde gegen 14:40 Uhr eine buntschillernde Substanz auf dem Wasser im Alten Strom festgestellt. Die Ausdehnung war zeitweise ca. 5 x 500 m entlang der Pier und zwischen den Kuttern. Durch die lückenhafte Bedeckung wurde die Verunreinigung als nichtbekämpfungswürdig eingestuft. Die ...

24. November 2015 | weiterlesen
Gewässerverunreinigung auf der Warnow

Gewässerverunreinigung auf der Warnow

Am 04.11.2015, gegen 15:00 Uhr, meldete ein aufmerksamer Angler eine Gewässerverunreinigung im Bereich Kessin auf der Oberwarnow. Daraufhin begannen die intensiven Ermittlungen durch die Beamten der Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock zusammen mit den fachlich zuständigen Mitarbeitern des Umweltamtes ...

4. November 2015 | weiterlesen
LKW-Fahrer mit über 2 Promille unterwegs

LKW-Fahrer mit über 2 Promille unterwegs

Während der Kontrolle eines litauischen LKW-Gespannes am 02. November 2015 auf dem Gelände des Seehafens Rostock wurde durch die Beamten der Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock beim Berufskraftfahrer starker Atemalkoholgeruch festgestellt. Eine durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert ...

2. November 2015 | weiterlesen
Fähre in Warnemünde durch Laserpointer geblendet

Fähre in Warnemünde durch Laserpointer geblendet

In den Morgenstunden des 28.10. wurde die Schiffsführung eines einlaufenden Fährschiffes auf Höhe der Molenköpfe in Warnemünde durch ein grünes Licht eines Laserpointers massiv in der sicheren Führung des Schiffes behindert. Wie Besatzungsmitglieder den unverzüglich informierten Beamten der Wasserschutzpolizei ...

28. Oktober 2015 | weiterlesen
Frachtschiff kollidiert im Seehafen mit Kaimauer

Frachtschiff kollidiert im Seehafen mit Kaimauer

Am 15.10.2015 gegen 07:30 Uhr wurde der Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock durch Informationen des Hafenamts Rostock ein Seeschiffsunfall im Seehafen bekannt. Bereits am 14.10.2015 gegen 23:30 Uhr kollidierte ein, unter der Flagge (Hong Kong) China fahrendes, Frachtschiff beim Anlegen mit Lostenunterstützung ...

15. Oktober 2015 | weiterlesen
Fischerboot vor Warnemünde gesunken

Fischerboot vor Warnemünde gesunken

Am 07.09.2015, ca. 06:40 Uhr wurde bekannt, dass in Höhe der Ostmole Warnemünde in unmittelbarer Nähe des Yachthafens Hohe Düne ein Fischerboot gesunken ist. Nach Information an die Seenotrettungsleitstelle, fuhr der Rettungskreuzer „Arkona“ zum Unfallort. Zwischenzeitlich eingetroffene Rettungskräfte ...

7. September 2015 | weiterlesen
Tödlicher Bootsunfall im Warnemünder Seekanal

Tödlicher Bootsunfall im Warnemünder Seekanal

Am Samstag informierte ein Zeuge gegen 16:30 Uhr den Polizeinotruf über ein gekentertes Motorboot auf Höhe der Warnemünder Westmole. Er teilte weiter mit, dass das Boot im Seekanal kieloben treibt. Die Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock informierte sofort das MRCC Bremen. Das Tochterboot „Casper“ ...

6. September 2015 | weiterlesen
Bodenverunreinigung im Überseehafen

Bodenverunreinigung im Überseehafen

Am 21.08.2015 gegen 13:00 Uhr wurde durch einen LKW eine Bodenverunreinigung verursacht. Der Fahrer der Zugmaschine riss sich den Tank auf und beschädigte an seinem Fahrzeug 2 Reifen an einem Heizungsschacht. Aus dem 500 l Tank sind ca. 250 – 300 l Dieselkraftstoff ins Erdreich und den Schacht ...

21. August 2015 | weiterlesen
Mann im Stadthafen ins Wasser gestürzt

Mann im Stadthafen ins Wasser gestürzt

Über die Verkehrsleitzentrale Warnemünde wurde um 23:38 Uhr bekannt, dass am LP 80 im Stadthafen Rostock, eine Person ins Wasser gefallen ist. Die Person wurde zwischenzeitlich durch die Schlauchbootbesatzung eines Nachbarschiffes aus dem Wasser gezogen und an Rettungssanitäter übergeben. Es erfolgte ...

8. August 2015 | weiterlesen
Gewässerverunreinigung der Warnow in Schmarl

Gewässerverunreinigung der Warnow in Schmarl

Aufmerksame Bürger meldeten der Wasserschutzpolizei benzinartigen Geruch im Bereich des ehemaligen Fähranlegers in Rostock Schmarl. Die ersten Ermittlungen ergaben eine leicht bunt schimmernde, ca. 30 x 100 m große Ausdehnung der Gewässerverunreinigung. Nach der Probenentnahme erfolgten die Ermittlungen ...

7. August 2015 | weiterlesen
Arbeitsschiff mit Fähre zusammengestoßen

Arbeitsschiff mit Fähre zusammengestoßen

Am 05.08.2015 gegen 05:30 Uhr kollidierte ein auslaufendes Arbeitsschiff mit einem einlaufenden Fährschiff Höhe Tonne Tn 15 im Seekanal. Ursache war ein plötzlich auftretender elektrischer Defekt bei dem Arbeitsschiff, welcher die Ruderanlage blockierte. Es konnte aber noch das Notruder betätigt ...

5. August 2015 | weiterlesen
Fahrgastschiff kollidiert mit Hafenanlage und Sportboot

Fahrgastschiff kollidiert mit Hafenanlage und Sportboot

Am 29.07.2015 gegen 19:40 Uhr meldete der Eigner eines Sportbootes einen Schiffsunfall im Bereich der Hafenanlage Schnatermann auf dem Breitling. Ein in den Moorgraben einlaufendes Fahrgastschiff fuhr gegen die dortige Hafenanlage und ein festgemachtes Sportboot. Der Unfall ereignete sich bereits gegen ...

30. Juli 2015 | weiterlesen
Segler nach Kentern aus Seenot gerettet

Segler nach Kentern aus Seenot gerettet

Am 28.07.2015 um 14:06 Uhr erhielt die Polizei den Notruf einer sich in Seenot befindlichen Ixylon-Jolle im Bereich Unterwarnow, Breitling Schnatermann. Zwei 36-jährige Männer kenterten mit ihrer Jolle (5,10 x 1,8 Meter) in der Nähe des Anlegers Schnatermann und befanden sich im Wasser. Der Mast der ...

28. Juli 2015 | weiterlesen
Gestohlenes Schlauchtboot schnell wiedergefunden

Gestohlenes Schlauchtboot schnell wiedergefunden

Am Samstag ist die Rostocker Wasserschutzpolizei telefonisch über den Diebstahl eines Schlauchbootes informiert worden. Der Eigentümer wollte am späten Nachmittag nachsehen, ob mit seinem Boot alles in Ordnung ist. An dem Liegeplatz an der Oberwarnow musste er dann feststellen, dass sein Schlauchboot ...

20. Juli 2015 | weiterlesen
Vermisster Schwimmer löst Großeinsatz am Warnemünder Strand aus

Vermisster Schwimmer löst Großeinsatz am Warnemünder Strand aus

Kurz nach 17:00 Uhr informierten Rettungsschwimmer der Wasserwacht die Einsatzleitstelle der Rostocker Feuerwehr über einen vermutlich vermissten Schwimmer in Warnemünde im Bereich des Strandaufganges 22. Sie hatten einen Mann beobachtet, der sich an einer Sperrtonne des Badebereiches festhielt und ...

18. Juli 2015 | weiterlesen
Gefahrgutaustritt aus Tankcontainer im Seehafen

Gefahrgutaustritt aus Tankcontainer im Seehafen

Aus einem auf der Gefahrgutstellfläche im Seehafen Rostock abgestellten Tankcontainer trat am 14.07.2015 gegen 18:00 Uhr Gefahrstoff aus. Der mit Sodium Chlorate Crystal (UN1495, Klasse 5.1) befüllte Container wurde umgehend durch die Feuerwehr untersucht. Aus einem seitlichen, mit Verschluss versehenen ...

14. Juli 2015 | weiterlesen
Autos aus der Warnow im Stadthafen geborgen

Autos aus der Warnow im Stadthafen geborgen

Am 08.07.2015 wurden bei planmäßigen Taucherarbeiten im Rostocker Stadthafen, Höhe ehemaliger Liegeplatz der „Georg Büchner“, zwei Autos im Wasser aufgefunden. Zur weiteren Klärung des Sachverhaltes, wurde für den heutigen Tag ein Einsatz der Tauchergruppe der Polizei angesetzt. Im Laufe des ...

9. Juli 2015 | weiterlesen
Schute im Fischereihafen mit Holzkutter kollidiert

Schute im Fischereihafen mit Holzkutter kollidiert

Am 05.07.2015 gegen 23:50 Uhr kollidierte beim Anlegemanöver eine unter der Flagge Deutschlands fahrende Schute mit einem im Rostocker Fischereihafen festliegenden Sonderfahrzeug. Das Sonderfahrzeug wurde durch den Anstoß schwer beschädigt. Das Backbordschanzkleid des Holzkutters wurde vom Bug in ...

6. Juli 2015 | weiterlesen
Mann am Passagierkai Warnemünde aus Wasser gerettet

Mann am Passagierkai Warnemünde aus Wasser gerettet

Am 05.07.2015 Uhr gegen 00:30 Uhr wurden über den Notruf der Polizei Hilferufe aus dem Bereich Passagierkai Kreuzfahrtterminal mitgeteilt. Ein aufmerksamer Bürger bemerkte die Rufe bei der Überfahrt mit der Stromfähre nach Hohe Düne. Bei der wasserseitigen Absuche der Liegeplätze am Passagierkai ...

6. Juli 2015 | weiterlesen
Einbruchserie auf Sportbooten

Einbruchserie auf Sportbooten

Unbekannte Täter nutzten das Wochenende um in einer Rostocker Marina mehrere Sportboote zu durchwühlen und Gegenstände zu entwenden. Bei dem Einbrüchen wurden vorwiegend technische Ausrüstungsteile und Angelzubehör gestohlen. Ein Teil des Diebesgutes wurde in der näheren Umgebung versteckt aufgefunden. ...

8. Juni 2015 | weiterlesen
Gefahrgutaustritt im Überseehafen Rostock

Gefahrgutaustritt im Überseehafen Rostock

Am 17.05.2015 kam es in den Vormittagsstunden zu einem Gefahrgutaustritt von einem Sattelzug der von Italien nach Schweden unterwegs ist. Der aufmerksame Fahrzeugführer bemerkte den Austritt einer Flüssigkeit beim Abstellen des Sattelzuges auf dem Parkplatz. Er informierte sofort die Polizei und die ...

17. Mai 2015 | weiterlesen
Angelboot auf der Warnow gekentert

Angelboot auf der Warnow gekentert

Am 14.04.2015 kenterte in der Mittagszeit ein mit zwei Personen besetztes Angelboot aus bisher ungeklärter Ursache auf der Warnow. Der Vorfall ereignete sich in Ufernähe, Höhe des Fähranlegers Oldendorf. Die beiden Personen wurden von anderen Angler aus dem Wasser geborgen. Durch die kurz darauf ...

14. April 2015 | weiterlesen
Rettungseinsatz auf der Ostsee vor Warnemünde

Rettungseinsatz auf der Ostsee vor Warnemünde

Eine Trainingsgruppe des Berliner Seglerverbandes verließ heute gegen 11:00 Uhr mit sechs Segeljollen vom Typ 420er und drei Trainerbooten den Yachthafen Warnemünde um im Seegebiet vor dem Ostseebad eine Trainingseinheit zu absolvieren. Auf den Jollen befanden sich je zwei Jugendliche. Die drei Trainerboote ...

1. April 2015 | weiterlesen