Heringssaison in Rostock: Angler bevölkern die Warnow

Schönes Wetter lockt Petrijünger zum Heringsangeln auf die Warnow

12. April 2014, von
Viele Angler nutzten das schöne Wochenendwetter in der Heringssaison auf der Warnow
Viele Angler nutzten das schöne Wochenendwetter in der Heringssaison auf der Warnow

Hunderte Angler werfen seit einigen Wochen auf und am Ufer der Warnow wieder ihre Ruten nach den Heringen aus. Heute zog es bei sonnigem Frühlingswochenendwetter besonders viele auf das Wasser. Allein im Bereich zwischen Holzhafen und IGA-Park konnten über 50 kleine Boote gezählt werden. Der ansonsten so verwaiste Parkplatz bei der früheren Fähranlegestelle Oldendorf war voll besetzt von Angeltouristen aus Rostock und aus dem Binnenland, die vom Aufenthalt der Schwarmfische aus der Ostsee in küstennahen Gewässern angelockt wurden.

In den Vorjahren hatte es Konflikte wegen unschöner Vorfälle beim Heringsangeln gegeben. Die Rostocker Fracht- und Fischereihafen GmbH hatte daraufhin das Angeln im Rostocker Stadtgebiet eingeschränkt.

Bei den Fischereien des Landes steht die Heringsfangsaison aufgrund voller Netze bei gesenkten Fangquoten bereits kurz vor dem Abschluss.

Schlagwörter: Angeln (3)Fisch (20)Natur (102)Warnow (27)

Das könnte dich auch interessieren:



Hinterlasse einen Kommentar