Sportwagen in Warnemünde gestohlen

In Warnemünde wurde ein Sportcoupé Audi R 8 gestohlen, im gesamten Stadtgebiet gab es mehrere Fahrzeugaufbrüche

30. Oktober 2014
Sportwagen in Warnemünde gestohlen
Sportwagen in Warnemünde gestohlen

Ein Sportcoupé Audi R 8 wurde von unbekannten Dieben im Verlauf der letzten drei Tage in Warnemünde gestohlen. Der Halter des Fahrzeugs, das am Georgienplatz abgestellt war, hatte den Diebstahl am gestrigen Vormittag bemerkt und bei der Polizei angezeigt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

Ebenfalls gestern meldeten sich vier Pkw-Besitzer, nachdem ihre Fahrzeuge aufgebrochen worden waren. So wurde bei einem Opel Corsa in der Warnowallee (Lütten Klein) die Heckscheibe eingeschlagen und daraus die Kuscheltiere von der Ablage entwendet. In den anderen drei Fällen (Südstadt und Hansaviertel) hatten die Fahrer Taschen bzw.

Rucksäcke in den Fahrzeugen liegen gelassen, die dann nach dem Einschlagen einer Scheibe aus den Fahrzeugen gestohlen wurden. Auch hier hat das Kriminalkommissariat Rostock die Ermittlungen übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (358)Fahrzeugaufbruch (37)Polizei (3578)Warnemünde (933)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.