Unbekannte beschädigten mehrere Fahrzeuge

Lack zerkratzt, Scheiben eingeschlagen, Spiegel oder Kennzeichen entwendet – insgesamt 14 Fahrzeuge wurden am Wochenende im gesamten Stadtgebiet beschädigt

30. September 2013
Unbekannte beschädigten mehrere Fahrzeuge
Unbekannte beschädigten mehrere Fahrzeuge

Insgesamt 14 Fahrzeuge beschädigten unbekannte Täter am vergangenen Wochenende in Rostock. Die betroffenen Pkw standen auf verschiedensten Parkplätzen im gesamten Stadtgebiet von Lichtenhagen bis Brinckmansdorf. Mit einem spitzen Gegenstand wurde der Lack der Autos teils großflächig zerkratzt.

An weiteren neun Fahrzeugen wurden Scheiben eingeschlagen, Spiegel oder Kennzeichen entwendet. In einem Fall entwendeten die unbekannten Täter auch eine Handtasche aus dem aufgebrochenen Pkw.

Komplett verschwunden sind am vergangenen Wochenende zwei Kräder sowie ein Transporter. Die beiden Motorräder wurden aus einer aufgebrochenen Garage gestohlen. Der VW T 5 stand auf einem Parkplatz in der A.-Kivi-Straße in Evershagen.

In allen Fällen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. Ob es Zusammenhange zwischen den einzelnen Straftaten gibt, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (360)Polizei (3624)Sachbeschädigung (122)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.