Waschanlagen an Rostocker Tankstellen aufgebrochen

Unbekannte haben die Zahlboxen von Waschanlagen an zwei Rostocker Tankstellen aufgebrochen und daraus das Kleingeld entwendet

19. Juli 2018
Waschanlagen an Rostocker Tankstellen aufgebrochen
Waschanlagen an Rostocker Tankstellen aufgebrochen

An zwei verschiedenen Rostocker Tankstellen haben Unbekannte die Zahlboxen der Waschanlagen aufgebrochen und daraus das Kleingeld entwendet. Betroffen sind die Tankstellen in der Erich-Schlesinger-Straße (Südstadt) sowie an der Stadtautobahn.

Beim gewaltsamen Öffnen der Boxen wurde u.a. auch die Elektronik der Waschanlagen beschädigt und damit Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro verursacht. In beiden Fällen ermittelt jetzt die Kriminalpolizei.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (358)Polizei (3572)Stadtautobahn (57)Südstadt (144)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.