Einbruch ins Rostocker Stadtamt

Unbekannte stiegen am Freitagnachmittag über ein Fenster ins Rostocker Stadtamt im Charles-Darwin-Ring ein und brachen einen Kassenautomaten auf

17. März 2017
Einbruch ins Rostocker Stadtamt
Einbruch ins Rostocker Stadtamt

Unbekannte Täter hebelten am Freitagnachmittag ein Fenster des Rostocker Stadtamtes im Charles-Darwin-Ring auf. In den Büroräumen brachen sie dann zielgerichtet einen Kassenautomaten auf.

Der Hansestadt Rostock entstand hierdurch ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Die Rostocker Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls aufgenommen. Die Beamten konnten am Tatort mehrere Spuren sichern, deren Auswertung weiterhin andauert.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Einbruch (163)Polizei (2354)Südstadt (105)

Das könnte dich auch interessieren:



Hinterlasse einen Kommentar