Autofahrer mit Waffe bedroht

Ein Autofahrer wurde am Sonntag in Rostock-Schmarl von einem vermeintlichen Drängler an der Ampel mit einer Schreckschusswaffe bedroht

5. Mai 2020
Autofahrer mit Waffe bedroht
Autofahrer mit Waffe bedroht

Der Fahrer stutzte, als ein vermeintlicher Drängler plötzlich neben ihm an der Ampel an einer Kreuzung in Rostock Schmarl stand. Als dieser das Fenster herunterließ, schaute der Fahrer plötzlich in einen Pistolenlauf.

Am vergangenen Sonntag um 15:10 Uhr bedrohte ein 60-jähriger Autofahrer einen 48-Jährigen Autofahrer. Beide Autos standen auf der Kreuzung „Schmarler Damm“ / „Hundsburgallee“ nebeneinander. Der 48-jährige Geschädigte stand auf der rechten Spur, um geradeaus weiterzufahren. Der 60-jährige Tatverdächtige stand links von ihm, um nach links abzubiegen. Beide warteten auf das Umschalten der Ampel auf Grün. Während der Wartezeit ließ der Tatverdächtige das Fenster des Beifahrers herunter und richtete seine Waffe auf ihn. Als die Ampel auf Gelb umsprang, verstaute er sie wieder im Handschuhfach und bog ab. Der Geschädigte verständigte daraufhin die Polizei.

In der anschließenden Nahbereichsfahndung konnten die Beamten den Tatverdächtigen auf dem Parkplatz eines Möbelhauses stellen. Der Tatverdächtige räumte die Tat ein und händigte seinen kleinen Waffenschein aus. Sowohl die Waffe als auch die entsprechende Munition wurden sichergestellt. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um eine Schreckschusswaffe. Bereits vor dem Zusammentreffen an der Ampelkreuzung sei es zu Unstimmigkeiten gekommen, wobei der Geschädigte durch das Auto des Tatverdächtigen von hinten bedrängt worden sein soll.

Alle Beteiligten sind deutscher Herkunft. Die Polizeibeamten nahmen eine Strafanzeige wegen Bedrohung auf.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Bedrohung (15)Polizei (3781)Schmarl (127)Schusswaffe (25)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.