Bedrohung

Bedrohung mit Messer in der Südstadt

Bedrohung mit Messer in der Südstadt

Am heutigen Dienstagnachmittag kam es im Rostocker Stadtteil Südstadt zu einer Bedrohung mit Messer. Der Hausmeister einer Wohnanlage am Platz der Freundschaft sprach einen Mann an, mit welchem er bereits im Vorfeld Streitigkeiten hatte. Zu der Zeit beschmierte er Briefkästen, das Treppengeländer ...

21. Juli 2020 | weiterlesen
Passanten mit Messer bedroht

Passanten mit Messer bedroht

Am 19.07.2020 gegen 00:30 Uhr kam es in der Rostocker Innenstadt im Bereich der Hundertmännerbrücke zu einer Nötigung, Bedrohung und versuchten gefährlichen Körperverletzung. Der 20-jährige deutsche Tatverdächtige bedrohte wahllos mehrere Passanten mit vorgehaltenem Messer und forderte diese auf, ...

19. Juli 2020 | weiterlesen
Autofahrer mit Waffe bedroht

Autofahrer mit Waffe bedroht

Der Fahrer stutzte, als ein vermeintlicher Drängler plötzlich neben ihm an der Ampel an einer Kreuzung in Rostock Schmarl stand. Als dieser das Fenster herunterließ, schaute der Fahrer plötzlich in einen Pistolenlauf. Am vergangenen Sonntag um 15:10 Uhr bedrohte ein 60-jähriger Autofahrer einen ...

5. Mai 2020 | weiterlesen
Fahrgäste in Straßenbahn mit Messer bedroht

Fahrgäste in Straßenbahn mit Messer bedroht

Am Ostersonntag erreichte die Polizei um 08:05 Uhr der Hilferuf einer 20-jährigen Rostockerin, die neben weiteren Fahrgästen durch eine Frau in der Straßenbahn bedroht wurde. Dabei führte die spätere Beschuldigte ein Messer bei sich, welches sie beim Einsteigen in die Bahn bereits in der Hand hielt. Sofort ...

12. April 2020 | weiterlesen
Aggressive Männergruppe sorgt für Ärger in Bus

Aggressive Männergruppe sorgt für Ärger in Bus

Am Sonntag, den 5. Januar 2020, wartete in den frühen Morgenstunden u. a. eine fünfköpfige Gruppe junger Männer (19, 2 x 20 und 22 Jahre alte, einer unbekannt) auf dem Doberaner Platz auf den Bus. Diese verhielt sich hier bereits sehr laut und sprach mehrere Frauen an. Gegen 05.30 Uhr bestiegen diese ...

6. Januar 2020 | weiterlesen
S-Bahn blockiert und Lokführer bedroht

S-Bahn blockiert und Lokführer bedroht

Am 27.03.2019 teilte der Lokführer einer S-Bahn gegen 11:50 Uhr der Bundespolizeiinspektion Rostock telefonisch mit, dass eine Person am Haltepunkt Marienehe die Eingangstür der S-Bahn blockiere und eine Weiterfahrt nicht möglich sei. Nach Eintreffen einer Streife der Bundespolizei am Haltepunkt Marienehe ...

28. März 2019 | weiterlesen
Polizeieinsatz nach Bedrohung im Amt für Jugend, Soziales und Asyl

Polizeieinsatz nach Bedrohung im Amt für Jugend, Soziales und Asyl

Ein stark alkoholisierter und offenbar verwirrter Mann hat am heutigen Vormittag im Amt für Jugend, Soziales und Asyl Mitarbeiter bedroht. Dabei hatte er angedeutet, einen gefährlichen Gegenstand unter der Jacke zu tragen. Als er nach dem Verlassen des Amtes in eine Straßenbahn stieg, konnte er dort ...

27. Februar 2019 | weiterlesen
Bedrohung mit Softairwaffe am Dierkower Kreuz

Bedrohung mit Softairwaffe am Dierkower Kreuz

Ein Jugendlicher bemerkte an der Haltestelle der RSAG in der Hinrichsdorfer Straße einen älteren Mann, der augenscheinlich eine Pistole bei sich führte. Er teilte dies seinem 23-jährigen Freund mit, der den Mann auf die Waffe ansprach. Dieser antwortete mit der Frage "ob er sterben wolle". ...

24. September 2018 | weiterlesen
Bedrohung im Ortsamt Toitenwinkel

Bedrohung im Ortsamt Toitenwinkel

Am Freitagvormittag kam es zu einem Polizeieinsatz im Ortsamt Rostock Toitenwinkel. Einem 27-jährigen Rostocker wurde dort aufgrund seines Verhaltens durch die dortigen Mitarbeiter Hausverbot erteilt. In diesem Zusammenhang bedrohte der Tatverdächtige einen der dortigen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes. Der ...

27. Juli 2018 | weiterlesen
Frau bedroht Mitarbeiter und Kinder in Kita

Frau bedroht Mitarbeiter und Kinder in Kita

Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der Bedrohung und des Verstoßes gegen das Waffengesetz im Stadtteil Schmarl. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand überstieg die 36-jährige Tatverdächtige am Freitagnachmittag gegen 15:00 Uhr einen Zaun und gelangte so unerlaubt auf das Gelände ...

20. Juli 2018 | weiterlesen
Bedrohung mit Messer in Straßenbahn

Bedrohung mit Messer in Straßenbahn

Am Donnerstag, den 26.04.2018, kam es gegen 19:00 Uhr in einer Rostocker Straßenbahn zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Fahrgästen. Ein 31-jähriger polnischer Fahrgast fragte zunächst zwei Männer nach einer Zigarette. Als diese verneinten, wandte er sich an einen weiteren Fahrgast. ...

26. April 2018 | weiterlesen
Täter bedroht Opfer mit einem Messer

Täter bedroht Opfer mit einem Messer

Ein 20-jähriger Täter bedrohte am Montag gegen 13:00 Uhr zwei Geschädigte im Rostocker Stadtteil Lütten-Klein. Beide Opfer blieben unverletzt. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten den tatverdächtigen Mann nach kurzer Zeit noch im Stadtteil feststellen. Nach bisherigen Erkenntnissen befindet ...

16. April 2018 | weiterlesen
Werbeverteiler mit Waffe bedroht

Werbeverteiler mit Waffe bedroht

Am 09.08.2017, gegen 14:15 Uhr, wurde ein 33-jähriger Geschädigter in Rostock Reutershagen durch einen 68-jährigen Anwohner mit einer Schreckschusswaffe bedroht. Der Geschädigte betrat das Grundstück des Tatverdächtigen, um Werbung in den Briefkasten zu werfen, als der Täter mit einer Waffe in ...

9. August 2017 | weiterlesen
Kinder bedrohen Mann in Warnemünde mit Messer

Kinder bedrohen Mann in Warnemünde mit Messer

Am 12.07.2015 gegen 16:20 Uhr wurden die Beamten des Polizeireviers Lichtenhagen zu einem Notfall in Rostock-Warnemünde gerufen. Von dort hatte ein 44-jähriger Mann den Notruf gewählt und mitgeteilt, dass gerade mehrere Jugendliche Am Strom einen Feuerlöscher entleert haben. Er hatte diese darauf ...

12. Juli 2015 | weiterlesen
Mann bedroht Polizisten mit Messer

Mann bedroht Polizisten mit Messer

Am Sonntagabend gegen 21:00 Uhr nahmen Polizeibeamte in der Ostseeallee im Rostocker Stadtteil Lütten Klein einen Verkehrsunfall auf. Ein 35-jähriger unbeteiligter Mann warf einen Böller und bedrohte anschließend einen Polizeibeamten mit einem ca. 20 cm langen Messer. Nach Androhung der Schusswaffe ...

25. Mai 2015 | weiterlesen