Claus Ruhe Madsen ist neuer Präsident der IHK zu Rostock

Der 40-jährige geschäftsführende Gesellschafter der Möbel Wikinger GmbH ist von der IHK-Vollversammlung zum Nachfolger von Wolfgang Hering gewählt worden

15. April 2013
Claus_Ruhe_Madsen_Praesident_IHK_Rostock
Claus_Ruhe_Madsen_Praesident_IHK_Rostock

Die IHK-Vollversammlung wählte den 40-jährigen geschäftsführenden Gesellschafter der Möbel Wikinger GmbH mit Möbelhäusern in Rostock, Berlin, Dresden, Karnin und Potsdam heute Abend mit großer Mehrheit zum Nachfolger von Wolfgang Hering.

Der gebürtige Kopenhagener Claus Ruhe Madsen gehört der Vollversammlung der IHK zu Rostock seit vielen Jahren an. Der in Warnemünde lebende neue Präsident zeigte sich überwältigt von dem großen Zuspruch der Vollversammlungsmitglieder. Als leidenschaftlicher Rennradfahrer will der verheiratete Vater einer Tochter in seiner neuen Ehrenamtsfunktion durchstarten: „Wer nicht aufs Rad steigt, kann nicht losfahren“, sagte er und betonte: „Mir liegen Handel und Bildung, die Regionen, der Tourismus und die Maritime Wirtschaft am Herzen. Ich will nicht in andere Fußstapfen treten, sondern meinen eigenen Weg als Präsident gehen.“

Die Wahl des IHK-Präsidenten war notwendig geworden, nachdem der langjährige IHK-Präsident Wolfgang Hering am 29. Januar 2013 seinen Rücktritt verkündet hatte.

Quelle: IHK zu Rostock

Schlagwörter: Claus Ruhe Madsen (10)IHK (17)Wirtschaft (91)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.