Dutzende Einkaufswagen vor Supermarkt verschwunden

Gleich 60 Einkaufswagen sind vor dem Edeka-Markt in Rostock-Evershagen verschwunden – die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

25. Mai 2016
Dutzende Einkaufswagen vor Supermarkt verschwunden
Dutzende Einkaufswagen vor Supermarkt verschwunden

So einen Fall gab es in der Hansestadt noch nicht. Scheinbar unbemerkt sind etliche Einkaufswagen des Edeka-Marktes in Rostock Evershagen verschwunden – und zwar nicht nur zwei oder drei, sondern insgesamt 60 (!) Stück.

Mitarbeiter des Marktes hatten am 12. Mai 2016 bemerkt, dass sich nur sehr wenige Rollkörbe im Unterstand vor dem Einkaufsmarkt in der Berthold-Brecht-Straße befanden. Daraufhin wurde der Gesamtbestand überprüft und das Fehlen der 60 Wagen festgestellt. Nun ermittelt die Kriminalpolizei wegen des Verdachts des Diebstahls. Dabei stehen die Ermittlungen noch am Anfang.

Zur Klärung der Frage, wie man unbemerkt so eine große Anzahl Körbe verschwinden lassen kann, bittet die Polizei auch um Mithilfe der Bevölkerung. Wer hat in der Zeit von Mittwoch, 11.05.2016 / 21:00 Uhr bis Donnerstag, 12.05.2016 / 08:00 Uhr Beobachtungen gemacht, die mit dem Verschwinden der Einkaufswagen in Zusammenhang stehen könnten?

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst (KDD) in Rostock, Ulmenstraße 54 unter der Telefonnummer 0381 / 4916-1616, jede andere Polizeidienststelle oder auch die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (379)Evershagen (195)Polizei (3857)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.