Taschen aus Einkaufswagen gestohlen

In drei Fällen wurden gestern Nachmittag in Lütten Klein und Evershagen Taschen bzw. Geldbörsen aus unbeaufsichtigten Einkaufswagen entwendet

28. Mai 2015
Taschen aus Einkaufswagen gestohlen
Taschen aus Einkaufswagen gestohlen

In gleich drei Fällen ermittelt die Rostocker Kriminalpolizei gegen unbekannte Täter, die am Nachmittag des 27.05.2015 Taschen sowie eine Geldbörse aus Einkaufswagen entwendet hatten.

Die Vorfälle ereigneten sich in der Zeit zwischen 14:30 Uhr und 18:30 Uhr in Einkaufsmärkten in den Rostocker Stadtteilen Evershagen und Lütten Klein.

In zwei Fällen hängten die Frauen beim Einkauf die Hand- bzw. Einkaufstaschen an den Wagen und in einem kurzen, unbeachteten Moment hatten die dreisten Diebe die Taschen an sich genommen und entwendet. In einem weiteren Fall wurde aus der unbeaufsichtigten Handtasche im Einkaufswagen die Geldbörse entwendet. Besonders ärgerlich für die Geschädigten ist, dass in allen Fällen persönliche Papiere aber auch ein Handy sowie Bargeld entwendet wurden.

Tipps der Rostocker Polizei – so sind Taschendiebe chancenlos:

  • Geldbörsen und Handtaschen gehören nie in den Einkaufswagen!
  • Tragen Sie Taschen und Geldbörsen möglichst körpernah!
  • Hängen Sie Handtaschen im Restaurant, im Kaufhaus oder im Laden (selbst bei der Anprobe von Schuhen oder Kleidung) nicht an Stuhllehnen und stellen Sie sie nicht unbeaufsichtigt ab!

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (373)Evershagen (194)Lütten Klein (298)Polizei (3808)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.