Minibagger in Dierkow gestohlen

Vier Hitachi-Minibagger im Gesamtwert von mehr als 70.000 Euro wurden vergangene Nacht vom Gelände einer Firma in Dierkow gestohlen

23. Juli 2015
Minibagger in Dierkow gestohlen
Minibagger in Dierkow gestohlen

Vier Minihydraulikbagger der Marke Hitachi wurden in der vergangenen Nacht vom Gelände einer Firma im Stadtteil Dierkow gestohlen. Der Gesamtwert der Baumaschinen beträgt mehr als 70.000 Euro.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurden die vier Bagger vom Firmengelände, das unmittelbar an die A 19 angegrenzt, zunächst über einen kleinen Graben bis zur Autobahn gefahren und dort auf ein bereitstehendes Fahrzeug verladen und abtransportiert.

Die vier Bagger ZX18-3 wurden umgehend zur Fahndung ausgeschrieben. Mitarbeiter des Kriminaldauerdienstes konnten vor Ort zudem mehrere Spuren sichern, die jetzt ausgewertet werden müssen.

Die Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Rostock übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (379)Dierkow (197)Polizei (3857)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.