Diebe stehlen Kois aus Gartenteich

Drei größere Kois wurden aus dem Teich eines Kleingartens im Stadtteil Marienehe entwendet

13. Juli 2015
Diebe stehlen Kois aus Gartenteich
Diebe stehlen Kois aus Gartenteich

Ein ungewöhnlicher Diebstahl wurde gestern bei der Rostocker Polizei anzeigt. Dabei haben unbekannte Diebe Zierfische aus dem Teich eines Kleingartens im Stadtteil Marienehe gestohlen.

Offenbar haben die unbekannten Täter zunächst den Wasserzulauf zur Pumpe abzogen, so dass der Teich leer lief. Anschließend wurden dann drei größere Kois entwendet. Die verbliebenen elf Fische (kleinere Kois und Goldfische) verendeten dann auf dem modrigen Teichboden.

Die Ermittlungen in diesem Fall hat das Kriminalkommissariat Rostock übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (360)Kleingartenanlage (55)Polizei (3624)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.