Kollekten-Diebe in der Marienkirche

Zwei Männer brachen gestern in der Rostocker Marienkirche den Kollektenbehälter auf und entnahmen das Bargeld – sie wurden von Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten

27. September 2019
Kollekten-Diebe in der Marienkirche
Kollekten-Diebe in der Marienkirche

Am Donnerstagnachmittag gegen 16:00 Uhr brachen zwei Männer in der Rostocker Marienkirche den Kollektenbehälter auf und entnahmen das darin befindliche Bargeld.

Dies blieb nicht unbeobachtet. Mehrere Zeugen hielten die beiden auf. Sie ließen sich auch nicht durch Drohungen und aggressives Gebaren beirren und konnten so die beiden festhalten und an die Polizei übergeben.

Die Beamten stellen bei den beiden Männern (40 und 28 Jahre alt) das erlangte Bargeld und auch ein Brecheisen sicher und nahmen sie vorläufig fest. Die Kripo Rostock ermittelt wegen Verdachts des räuberischen Diebstahls.

Hochachtung den couragierten Zeugen für ihren Einsatz.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (359)Marienkirche (40)Polizei (3598)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.