Einbruch in Apotheke auf der Holzhalbinsel

Mehrere Tausend Euro Bargeld entwendeten Einbrecher in der Nacht zum Samstag aus dem Tresor einer Apotheke auf der Rostocker Holzhalbinsel

15. März 2014
Einbruch in Apotheke auf der Holzhalbinsel
Einbruch in Apotheke auf der Holzhalbinsel

Unbekannte Täter drangen in der Nacht vom Freitag zu Samstag über ein Bürofenster in eine Apotheke auf der Rostocker Holzhalbinsel ein und durchsuchten dort sämtliche Behältnisse.

Aus dem Tresor der Apotheke wurden mehrere Tausend Euro Bargeld entwendet. Medikamente wurden nicht gestohlen.

Durch den Kriminaldauerdienst konnte umfangreiches Spurenmaterial gesichert werden.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Einbruch (212)Holzhalbinsel (23)Polizei (3484)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.