Einbruch in eine Goldschmiede - Zeugenaufruf

Nachdem Unbekannte über die Rückseite eines Gebäudes in eine Goldschmiede in Rostock-Stadtmitte einbrachen und Schmuck aus einer Vitrine stahlen, sucht die Polizei Zeugen

15. September 2021
Einbruch in eine Goldschmiede - Zeugenaufruf
Einbruch in eine Goldschmiede - Zeugenaufruf

Kurz nach Mitternacht erhielt heute die Polizei Kenntnis davon, dass in Rostocks Stadtmitte in eine Goldschmiede eingebrochen wurde. Unbekannte Täter begaben sich auf die Rückseite des Gebäudes. Sie hebelten dort an einem Fenster und schlugen es zudem ein. Nach dem gewaltsamen Aufhebeln einer Zwischentür gelang den Tätern der Weg in den Verkaufsraum. Hier entwendeten sie diversen Schmuck aus einer Vitrine.

Insgesamt entstand ein Stehl- und Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Der Kriminaldauerdienst übernahm die Spurensicherung. Eine Nahbereichsfahndung verlief negativ. Insofern werden mögliche Zeuginnen und Zeugen des Vorfalls gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst in Rostock unter 0381/4916-1616 zu melden. Sachdienliche Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Es wurde eine Strafanzeige wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls gefertigt. Die Kriminalpolizei nimmt die Ermittlungen auf.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (380)Einbruch (227)Polizei (3878)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.