Exhibitionist in Toitenwinkel - Polizei sucht Zeugen

Am Sonntagmorgen wurde der Polizei ein Exhibitionist im Bereich Hafenbahnweg/Petersdorfer Straße in Rostock-Toitenwinkel gemeldet

20. April 2014
Exhibitionist in Toitenwinkel - Polizei sucht Zeugen
Exhibitionist in Toitenwinkel - Polizei sucht Zeugen

Am Vormittag des 20.04.2014 gegen 09:00 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle Rostock den Hinweis, dass sich in Nähe der Bushaltestelle Hafenbahnweg in der Petersdorfer Straße in 18147 Rostock ein Exhibitionist befinden soll. Eine Anruferin teilte mit, dass ein Mann völlig unbekleidet im Gebüsch gestanden und sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben soll.

Trotz des sofortigen Einsatzes des Kriminaldauerdienstes und mehrerer Streifenwagen konnte keine verdächtige Person im Umkreis der Bushaltestelle festgestellt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt weiter.

Zur Aufklärung der Straftat bittet die Polizei um Mithilfe: Wer hat am 20.04.2014 zwischen 08.30 Uhr und 10:00 Uhr im Umkreis der Petersdorfer Straße, bei der Bushaltestelle Hafenbahnweg einen unbekleideten Mann gesehen? Er soll zwischen 40 und 50 Jahre alt, ca. 180 cm groß sowie von schlanker Gestalt sein und dunkelblonde kurze Haare haben.

Wer Hinweise zur Aufklärung des Sachverhalts geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Rostock unter der Telefonnummer 0381/6526 224, per Internetwache unter www.polizei.mvnet.de oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Exhibitionist (40)Polizei (3891)Toitenwinkel (175)

Das könnte dich auch interessieren: