Frau in Groß Klein bedrängt

Nachdem eine Frau in Rostock-Groß Klein von einem Mann bedrängt wurde, konnte ein Jugendlicher ermittelt werden, der geistig behindert ist

16. April 2019
Frau in Groß Klein bedrängt
Frau in Groß Klein bedrängt

Am 16.04.2019 gegen 11:30 Uhr erreichte die Polizei die Meldung, dass eine 40-jährige Frau in Rostock im Taklerring von einem ihr fremden Mann bedrängt worden sei.

Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnte ein Jugendlicher ausfindig gemacht werden, auf den ihre Beschreibung passt.

Erste Ermittlungen ergaben, dass dieser geistig behindert ist. Möglichweise kann dies im Zusammenhang mit dem Körperkontakt stehen.

Dies sowie die genauen Hintergründe sind Bestandteil der Ermittlungen der Kriminalpolizei.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Groß Klein (168)Polizei (3532)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.