Abschied von der Kogge: Zehn Hansa-Profis gehen von Bord

Denis Danso Weidlich, Manfred Starke, Nico Matern, Julian Jakobs, Fabian Künnemann, Shervin Radjabali-Fardi, Mikko Sumusalo, Oliver Hüsing, Jovan Vidovic und Sascha Schünemann gehen von Bord

24. Mai 2015
Abschied von der Kogge - Denis Danso Weidlich, Manfred Starke, Julian Jakobs, Fabian Künnemann, Mikko Sumusalo, Oliver Hüsing, Jovan Vidovic und Sascha Schünemann (von links) gehen von Bord (Foto: F.C. Hansa Rostock)
Abschied von der Kogge - Denis Danso Weidlich, Manfred Starke, Julian Jakobs, Fabian Künnemann, Mikko Sumusalo, Oliver Hüsing, Jovan Vidovic und Sascha Schünemann (von links) gehen von Bord (Foto: F.C. Hansa Rostock)

Nach dem erreichten Klassenerhalt am letzten Spieltag der Drittligasaison 2014/2015 trafen sich Sportdirektor Uwe Klein und Cheftrainer Karsten Baumann am heutigen Sonntag (24. Mai 2015) ein letztes Mal vor der Sommerpause mit dem Profi-Team des F.C. Hansa im Kabinentrakt des Ostseestadions. Unter anderem wurden dabei jene Spieler verabschiedet, die den F.C. Hansa Rostock verlassen werden.

Von den insgesamt 29 Spielern, die in der abgelaufenen Saison dem Drittliga-Kader angehörten, werden mindestens zehn Akteure künftig nicht mehr im Hansa-Trikot auflaufen.

Neben dem Torhüter Fabian Künnemann, den Mittelfeldspielern Sascha Schünemann, Manfred Starke und Nico Matern werden auch der aktuelle Mannschaftskapitän Denis Danso Weidlich und die beiden Defensivspieler Shervin R. Fardi und Jovan Vidovic von Bord der Kogge gehen. Neben dem schon seit ein paar Wochen feststehenden Wechsel von Julian Jakobs werden die Leihspieler Mikko Sumusalo und Oliver Hüsing zurück zu ihren Stammvereinen wechseln.

Der F.C. Hansa Rostock bedankt sich bei allen Spielern für ihren Einsatz und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.

Laufende Verträge für die neue Saison haben die Defensivspieler Tommy Grupe, Maximilian Ahlschwede, Lukas Scherff und Markus Gröger, die Mittelfeldspieler José Alex Ikeng, Kai Schwertfeger, Aleksandar Stevanovic und Christian Bickel sowie Stürmer Marcel Ziemer.

Mit den verbleibenden Profis des Kaders befindet sich die sportliche Führung noch in Gesprächen über eine mögliche Zukunft beim F.C. Hansa Rostock.

Der Trainingsstart für die neue Drittligasaison 2015/2016 ist der 18. Juni 2015. Ein Highlight dabei ist das Testspiel gegen den Bundesligisten SV Werder Bremen am 7. Juli 2015 im Ostseestadion (Anstoß 18.30 Uhr).

Der F.C. Hansa Rostock wird die Öffentlichkeit sowohl über weitere Entwicklungen im Profi-Kader als auch den detaillierten Sommerfahrplan der Kogge auf dem Laufenden halten.

Aktualisierung:

Der F.C. Hansa Rostock hat einen weiteren Abgang zu vermelden. Zur neuen Saison wird der 29-jährige Stürmer Halil Savran den Verein lassen.

Der F.C. Hansa Rostock bedankt sich bei Halil Savran und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.

Robin Krauße wird den F.C. Hansa Rostock zur neuen Saison verlassen. Dies hat der 21-Jährige heute (26. Mai 2015) dem sportlichen Leiter des Vereins Uwe Klein mitgeteilt.

Den Mittelfeldspieler, der in den letzten fünf Jahren das Trikot der Hanseaten trug, zieht es zurück in seine Heimat, wo er sich dem Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena anschließen wird.

Der F.C. Hansa Rostock wünscht Robin Krauße für seine sportliche und private Zukunft alles Gute und bedankt sich bei ihm für seinen Einsatz an Bord der Kogge.

Quelle & Foto: F.C. Hansa Rostock

Schlagwörter: FC Hansa Rostock (788)Fußball (737)Sport (1007)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.