Hanse Sail Rostock 2011 – volle Segel voraus!

Segelschulschiff „Gorch Fock“ und die „Bounty“ kommen 2011 zur Hanse Sail

24. Januar 2011, von
Hanse Sail Rostock 2011
Hanse Sail Rostock 2011

Was die „Bounty“ und die „Gorch Fock“ gemeinsam haben? Richtig, beide sind durch eine Meuterei in die Schlagzeilen geraten. Die „Bounty“ vor gut 200 Jahren, das Segelschulschiff „Gorch Fock“ gerade erst vor ein paar Tagen.

Die zwei Segelschiffe teilen aber noch eine weitere Gemeinsamkeit: Beide sind bei der Hanse Sail 2011 in Rostock zu Gast. Die 1961 erbaute Replik der legendären „Bounty“ kommt im Sommer zum ersten Mal aus den USA nach Rostock.

Ansonsten hat die Hanse Sail nach ihrem 20-jährigen Jubiläum 2010 auch in diesem Jahr wieder einiges für Segelfreunde zu bieten. 2011 kommen so viele A-Klasse Schiffe zur Sail nach Rostock, wie seit 1996 nicht mehr, gaben die Veranstalter heute im Rahmen der „boot“ Düsseldorf bekannt.

Dar Mlodziezy
Dar Mlodziezy

So wird in diesem Jahr etwa der 2010 erbaute weltgrößte 2-Mast-Toppsegelschoner „Wild Swan“ aus den Niederlanden nach Rostock kommen. Das nicht nur aus der Werbung bekannte Schiff mit den grünen Segeln, die „Alexander von Humboldt“ wird 2011 zum letzten Mal in der Hansestadt zu Besuch sein, bevor es von seiner Nachfolgerin, der „Alex II“, abgelöst wird.

Doch auch viele alte Bekannte werden zur Sail 2011 wieder in Rostock erwartet. Unter ihnen die Schonerbrigg „Greif“ aus Greifswald, die bis zur Wende als Segelschulschiff „Wilhelm Pieck“ unterwegs war und in diesem Jahr ihren 60. Geburtstag feiert. Ebenso wie der Dampfeisbrecher „Stettin“ ist sie seit 20 Jahren ununterbrochen bei der Hanse Sail zu Gast.

Kruzenshtern bei der Hanse Sail Rostock 2010
Kruzenshtern bei der Hanse Sail Rostock 2010

Wieder mit dabei sind auch die „Mir“, die „Sedov“ und die „Kruzenshtern“ aus Russland sowie die polnische „Dar Mlodziezy“.

Eine Schiffsgruppe soll in diesem Jahr vor und während der Hanse Sail besonders gewürdigt werden – die „neuen Großen“. Dabei handelt es sich um Windjammer, die nach 1945 gebaut wurden. Immerhin fast 50 der 450 aktiven Großsegler wurden nach dem Zweiten Weltkrieg gebaut, einige von ihnen machen während der Hanse Sail 2011 in Rostock fest.

Die 21. Hanse Sail findet vom 11. bis 14. August 2011 in Rostock statt.

Schlagwörter: Bounty (5)Dar Mlodziezy (5)Gorch Fock (5)Hanse Sail (155)Segeln (81)Segelschiff (64)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.