Illegales Autorennen in Rostock

Die Polizei stellte drei junge Männer, die an einem illegalen Autorennen teilgenommen haben sollen–die Führerscheine wurden beschlagnahmt, die Fahrzeuge als Beweismittel sichergestellt

14. Juni 2021
Illegales Autorennen in Rostock
Illegales Autorennen in Rostock

Der Rostocker Polizei gelang es am Wochenende drei 18-Jährige Tatverdächtige nach einem illegalem Autorennen zu stellen. Ein Tatverdächtiger ist eine Stunde vor der polizeilichen Kontrolle 18 Jahre alt geworden.

Als die Polizeibeamten der Polizeiinspektion Rostock am 12. Juni 2021, gegen 1.00 Uhr im Bereich „Am Strande“ eine Verkehrskontrolle durchführten, stellten sie mehrere Pkw fest, die mit hoher Geschwindigkeit und aufheulenden Motoren in Richtung Bentwisch unterwegs waren. Die Polizeibeamten entschlossen sich, diesen vier Fahrzeugen in gebotener Vorsicht nachzueilen.

Auf der Rövershäger Chaussee fuhren die Tatverdächtigen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in Richtung A 19. Dabei sollen sie sich auf der Brücke über der A 19 mit nahezu 150 km/h fortbewegt haben. Ein Mercedes Benz GLC und VW Passat fuhren auf die Abbiegespur in Richtung Bentwisch. Auf dem Parkplatz des Hanse Centers wurde der 18-jährige Fahrer des Mercedes Benz GLC einer Kontrolle unterzogen. Währenddessen kamen zwei weitere Beteiligte des illegalen Autorennens hinzu. Bei den Fahrern des Mercedes Benz C-Klasse und VW Passat handelt es sich ebenfalls um 18-Jährige Männer, wobei der eine junge Mann erst mit Anbruch des 12. Juni 18 Jahre alt wurde.

Allen drei Fahrzeugführern wurde der Tatvorwurf der Teilnahme an einem unerlaubten Kraftfahrzeugrennen gemacht. Die Führerscheine wurden mit dem Ziel der Entziehung der Fahrerlaubnis beschlagnahmt und die Fahrzeuge wurden als Beweismittel sichergestellt. Die Führerscheinstelle wurde informiert. Die entsprechenden Strafanzeigen werden von der Kriminalpolizei für die weiteren Ermittlungen übernommen. Alle Fahrzeugführer sind deutscher Herkunft.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Autorennen (3)Bentwisch (19)Polizei (3878)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.