Junge Frau auf Heimweg nach der Disco sexuell belästigt

Eine 23-jährige Frau wurde heute Morgen durch zwei junge Männer verfolgt und an die bedeckte Brust gefasst – ein Tatverdächtiger wurde vorläufig festgenommen

18. September 2016
Junge Frau auf Heimweg nach der Disco sexuell belästigt
Junge Frau auf Heimweg nach der Disco sexuell belästigt

Am heutigen frühen Morgen, gegen 07:10 Uhr wurde eine 23-jährige Frau aus „Helgas Stadtpalast“ kommend zunächst durch zwei dunkelhäutige junge Männer fußläufig vom Doberaner Platz bis zur Langen Straße verfolgt und dort unaufgefordert an die bedeckte Brust gefasst.

Anschließend konnte sich die Frau einem herannahenden Streifenwagen bemerkbar machen und den Sachverhalt schildern.

Einer der beiden flüchtigen Tatverdächtigen konnte im Rahmen der Nahbereichsfahndung gestellt und in den Wallanlagen nach einem Bürgerhinweis vorläufig festgenommen werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der sexuellen Nötigung eingeleitet und nimmt Zeugenhinweise unter der 0381-4916-0 bzw. über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Polizei (3755)Sexuelle Belästigung (24)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.