23-jährige Frau in Lütten Klein getötet

Eine 23-jährige Frau wurde am Sonntagabend in Lütten Klein tot aufgefunden – die Polizei geht von einem Tötungsverbrechen aus, ein 29-jähriger Tatverdächtiger wurde vorläufig festgenommen

28. April 2014
23-jährige Frau in Lütten Klein getötet
23-jährige Frau in Lütten Klein getötet

In den späten Abendstunden des 27.04.2014 wurde eine 23-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Turkuer Straße im Rostocker Stadtteil Lütten Klein tot aufgefunden. Nach dem gegenwärtigen Ermittlungsstand geht die Staatsanwaltschaft und die Polizei von einem Tötungsverbrechen aus. Ein 29-jähriger Rostocker Mann wurde als der Tat dringend verdächtig vorläufig festgenommen.

Alle weiteren Informationen werden im Laufe des heutigen Tages durch die Staatsanwaltschaft Rostock erfolgen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Leichen (37)Lütten Klein (293)Polizei (3755)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.