Kaufhausdetektiv schnappt Parfümdieb

40-jähriger Mann verliert Beute auf der Flucht

10. April 2013
Ladendiebstahl_Kaufhausdetektiv
Ladendiebstahl_Kaufhausdetektiv

Gestern gegen 13:15 Uhr hatte ein 40-jähriger Mann in der Galeria Kaufhof ganz offensichtlich Parfüm unter seiner Kopfbedeckung versteckt und ohne zu bezahlen den Laden verlassen. Als der aus dem Landkreis Güstrow stammende Mann von dem Ladendetektiv zur Rede gestellt wurde, stritt er alles ab und wollte die Flucht ergreifen. Dabei rutschte ihm allerdings die Beute aus dem Hosenbund.

Der Ladendetektiv konnte den Mann festhalten und kurze Zeit später an die bereits informierte Polizei übergeben. Das Kriminalkommissariat Rostock hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (355)Einkaufen (27)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.