Räuberischer Diebstahl in Rostocker Baumarkt

Mit zwei Bohrmaschinen entkam ein ca. 35-jähriger Mann gestern Abend in einem Baumarkt in Rostock-Lichtenhagen dem alarmierten Ladendetektiv

23. März 2013
Räuberischer Diebstahl in Baumarkt in Rostock-Lichtenhagen
Räuberischer Diebstahl in Baumarkt in Rostock-Lichtenhagen

Gestern gegen 19:15 Uhr bemerkten Angestellte eines Baumarktes in Rostock-Lichtenhagen, wie ein ca. 35-jähriger Mann zwei Bohrmaschinen entwendete. Zur Rede gestellt begab sich der unbekannte Täter in Richtung Ausgang. Der alarmierte Ladendetektiv konnte den Mann in ca. 100 Meter Entfernung zunächst stellen. Jedoch wehrte sich dieser gegen das Festhalten und konnte unerkannt entkommen. Der Ladendetektiv wurde durch die Gegenwehr leichtverletzt. Der Stehlschaden beträgt ca. 200,00 €.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Baumarkt (5)Diebstahl (355)Lichtenhagen (155)Polizei (3538)Raub (351)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.