Mehmet-Turgut-Schriftzüge an Rostocker Gebäuden

Mehrere Gebäude wurden am Wochenende in Rostock durch unbekannte Täter mit dem Schriftzug „Mehmet Turgut wurde von Neonazis ermordet“ versehen

24. Februar 2014
Mehmet-Turgut-Schriftzüge an Rostocker Gebäuden
Mehmet-Turgut-Schriftzüge an Rostocker Gebäuden

In der Nacht vom 22.02. zum 23.02.2014 kam es zu Sachbeschädigungen durch Schmierereien am Rostocker Rathaus, Rostocker Hof und an mehreren Gebäuden entlang der Kröpeliner Straße.

Unbekannte Täter brachten einen Schriftzug "Mehmet Turgut wurde von Neonazis ermordet" in der Größe von 25 cm x 15 cm an. Die Polizei ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Innenstadt (154)NSU (10)Polizei (3507)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.