Raub vor Disko in der Thierfelderstraße

Ein 27-Jähriger wurde nach eigenen Angaben in den Morgenstunden vor einer Rostocker Diskothek in der Thierfelderstraße von zwei Männern angegriffen

22. April 2012
Raub vor Rostocker Diskothek in der Thierfelderstraße
Raub vor Rostocker Diskothek in der Thierfelderstraße

Gegen 17:00 Uhr des heutigen Tages nutzte ein junger Mann die Internetwache der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern um einen Raub am frühen Sonntag in der Thierfelderstraße anzuzeigen.

Demnach wurde der 27-Jährige in den Morgenstunden vor einer Rostocker Diskothek überfallen. Er wartete vor der Lokalität auf einen Bekannten, als zwei Männer auf ihn zukamen. Er wurde durch die ihm unbekannten Personen plötzlich angegriffen. Im Zuge der Auseinandersetzung wurde ihm seine Brille vom Kopf gerissen. Er suchte den Bereich nach dieser ab, konnte sie jedoch nicht wieder auffinden. Offenbar haben die Tatverdächtigen diese entwendet.

Die Rostocker Polizei hat eine Strafanzeige wegen Raubes gefertigt. Das Kriminalkommissariat Rostock hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Wer hat die Tat am Sonntag gegen 05:00 Uhr in der Thierfelderstraße in Rostock beobachtet bzw. kann Angaben zu den Tätern machen?

Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Rostock unter 038208 / 888 – 2222, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Diskothek (6)Polizei (2994)Raub (317)Überfall (100)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.