Raubdelikt in Toitenwinkel - Polizei sucht Hinweise

Ein Mann bedrohte am Mittwochabend in Rostock-Toitenwinkel die Mitarbeiterin eines Ladens mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und stahl Bargeld aus der geöffneten Kasse

29. November 2018
Raubdelikt in Toitenwinkel - Polizei sucht Hinweise
Raubdelikt in Toitenwinkel - Polizei sucht Hinweise

Am Mittwoch, den 28.11.2018 kam es in der Albert-Schweitzer-Str. in Rostock-Toitenwinkel zu einem schweren Raubdelikt.

Gegen 18.45 Uhr betrat ein bislang noch unbekannter Täter den dortigen Lebensmittelladen, bedrohte die Mitarbeiterin mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Der Täter griff schließlich selbst in die geöffnete Kasse und nahm einige Geldscheine an sich. Mit der Beute flüchtete der Täter dann in unbekannte Richtung.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

  • männlich, cirka 1,76 m groß
  • vermutlich Anfang 20
  • normale Statur
  • schwarze Jacke
  • blaues Basecap
  • dunkelblaue Hose, eventuell Arbeitshose
  • Gesicht mit schwarzem Schal vermummt
  • braune Augen, vermutl. schwarze Haare
  • sprach fließend deutsch

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe.

Wenn Sie sachdienliche Hinweise zur Aufklärung dieser Straftat geben können, wenden Sie sich bitte an die Kriminalpolizei unter 0381 4916-1616 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Polizei (3297)Raub (338)Toitenwinkel (149)Überfall (106)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.