Raubüberfall auf zwei Teenager aufgeklärt

Zwei Brüder im Alter von 16 und 18 Jahren konnten als Tatverdächtige für einen Überfall ermittelt werden, bei dem Anfang September zwei 15-Jährige in der Rostocker Innenstadt mit einem Messer bedroht und ihrer Handys beraubt wurden

17. September 2014
Raubüberfall auf zwei Teenager aufgeklärt
Raubüberfall auf zwei Teenager aufgeklärt

Der Überfall vom 05.09.2014, bei dem in der Rostocker Innenstadt zwei 15-Jährige mit einem Messer bedroht und dann ihrer Handys beraubt wurden, ist aufgeklärt

Als Tatverdächtige konnten jetzt zwei Brüder im Alter von 16 und 18 Jahren ermittelt werden. Die beiden Rostocker sind bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Da für den älteren der beiden ein Haftbefehl in anderer Sache vorlag, wurde er direkt nach seiner Festnahme in die JA Neustrelitz verbracht.

Verschiedene Zeugenaussagen und umfangreiche Ermittlungen vor allem auch in den sozialen Netzwerken brachten die Kriminalisten schnell auf die Spur des 18-Jährigen und seines jüngeren Bruders.

Beide sind bereits wegen vergleichbarer Taten polizeilich bekannt. Zu den Vorwürfen äußerten sich die Brüder bisher nicht. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Polizei (3630)Raub (353)Überfall (115)Wallanlagen (32)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.