Erneut Sachbeschädigung an der Neuapostolischen Kirche

In der Nacht zum Samstag wurde die Neuapostolische Kirche in Rostock mit Steinen beworfen – mehrere Fenster und die Verglasung der Eingangstür wurden beschädigt

29. März 2014
Sachbeschädigung an der Neuapostolischen Kirche in Rostock
Sachbeschädigung an der Neuapostolischen Kirche in Rostock

In der Nacht vom 28. zum 29.03.2014 wurde die Neuapostolische Kirche in der Voßstraße in Rostock erneut Ziel einer Sachbeschädigung. Unbekannte Täter bewarfen das Gebäude mit Steinen und beschädigten so mehrere Fenster und die Verglasung der Eingangstür.

Bereits im Januar dieses Jahres wurden durch gleiche Begehungsweise mehrere Fenster beschädigt. Ob ein Zusammenhang zwischen beiden Taten besteht, wird durch die Kriminalpolizei geprüft.

Es konnten mehrere Spuren gesichert werden. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Neuapostolische Kirche (4)Polizei (3554)Sachbeschädigung (115)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.