See more Jazz - Festival 2011 in Rostock

Rostocker Jazz-Festival 2011 im Innenhof des Kulturhistorischen Museums, im Zoo und in der Kunsthalle

„See more Jazz“- Festival 2010 in der Kunsthalle Rostock
„See more Jazz“- Festival 2010 in der Kunsthalle Rostock

Vom 24. bis zum 26. Juni findet in Rostock die inzwischen dritte Auflage des „See more Jazz“- Festivals statt. Neben toller Livemusik lockt das Festival in diesem Jahr auch wieder mit interessanten Veranstaltungsorten.

Etwa mit dem Innenhof des Kulturhistorischen Museums, der nach seiner Sanierung erst in dieser Woche wieder eröffnet wird. Am Freitagabend stimmt hier das „Sebastian Sternal Trio“ aus Köln ab 19:30 Uhr auf das Jazz-Wochenende ein, anschließend spielen „Manhattan Experiment“ – ein Quintett aus drei deutschen und zwei amerikanischen Musikern.

Samstag dient dann der Zoo als Kulisse für das Festival. Um 19 Uhr spielt das „Ramón Valle Trio“ aus Cuba, ab 21 Uhr sorgen die neun Musiker des „Bahama Soul Club“-Projekts für Stimmung im Barnstorfer Wald.

Die Kunsthalle zählte bereits im Vorjahr zu den Veranstaltungsorten der Jazz-Freunde. Am Sonntag wird der Rostocker Pianist Steffen Graewer das „See more Jazz“- Festival hier zusammen mit dem dänischen Bassisten Jesper Bodilsen und dem Schlagzeuger Kay Lübke ausklingen lassen.

Das vollständige Programm und weitere Informationen gibt es unter http://www.seemorejazz.de/.

Schlagwörter: Festival (18)Jazz (17)Kunsthalle (91)Musik (321)See More Jazz (5)Zoo Rostock (245)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.