Sonne statt Regen zur Hanse Sail Rostock 2011

Kaum zu glauben, aber wahr: Die Sonne zeigt sich am Abendhimmel über dem Stadthafen

12. August 2011, von
Hanse Sail Rostock 2011: Die Sonne zeigt sich am Abendhimmel

Der Stadthafen. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2011. Dies sind die Abenteuer des Windjammers „Sunsearcher“, der mit seiner 20 Mann starken Besatzung vier Tage lang unterwegs ist, um auf der Hanse Sail Rostock einen längst verloren geglaubten Himmelskörper wiederzufinden: die Sonne.

Logbuch der Sunsearcher, Captain Blake: Wir haben sie gefunden, um 20:15 Uhr MESZ hat sie tatsächlich für einige Sekunden durch die Wolken geblinzelt – die Sonne ist auf der Hanse Sail 2011 angekommen!

Wir wünschen allen Seglern für die Ausfahrten morgen Sonne, Wind und die berühmte Handbreit Wasser unter dem Kiel!

Schlagwörter: Hanse Sail (161)Regen (6)Stadthafen (273)Wetter (29)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.