Supershirt live auf der Hanse Sail Rostock

LOHRO-Bühne sorgt für Electro-Heimspiel

7. August 2010, von
Hendrik Menzl (Tim Brenner) von Supershirt
Hendrik Menzl (Tim Brenner) von Supershirt

Wem Revolverheld als offizielles musikalisches Highlight der Hanse Sail am Donnerstag nicht ausgereicht hat, der konnte gestern den Geheimtipp des Wochenendes live erleben.

Gegen 23 Uhr feierte die Rostocker Electronic-Band Supershirt auf der LOHRO-Bühne nahe dem MAU-Club endlich wieder einen Live-Auftritt im Heimathafen. „Wenn einer aus Mecklenburg ist, dann sind das wir“, machten sie schon im Voraus ihre Heimatgefühle deutlich.

Henry Witt (Faxe System) von Supershirt
Henry Witt (Faxe System) von Supershirt

Entsprechend groß war auch der Andrang – bereits einige Zeit vor Konzertbeginn strömten die Massen aus allen Richtungen heran.

Und sie wurden keinesfalls enttäuscht. Nach einem gecoverten Song der befreundeten Band Frittenbude folgte die weltberühmte Mitsing-Hymne „8000 Mark“, in die das begeisterte Publikum auch sogleich lautstark mit einsetzte.

Die Gründungsmitglieder Henry Witt und Hendrik Menzl lernten sich 2000 an ihrem Gymnasium kennen und bildeten 2004 zusammen die Hip-Hop Formation Halbe Hemden. Später konzentrierten sie sich mehr auf elektronische Musik und benannten sich um in Supershirt.

Supershirt live auf der LOHRO-Bühne
Supershirt live auf der LOHRO-Bühne

Ende 2007 erschien ihr erstes Album „Du bist super“, welches sich im Bereich Elektro bewegt, aber auch unverkennbare Anteile von Pop und Hip-Hop zeigt. Die Single-Auskopplungen „Teitmaschine“, „Strawberry High“ und „Kauf weniger ein“ daraus sind zumindest in der Szene weit über Rostocks Grenzen bekannt.

Letzterer Song bildete dann leider auch schon den Abschluss des Konzertes. Ganz entgegen dem angesagten Motto standen neben der Bühne Merchandising-Artikel der Band zum Kauf bereit und konnten sich bestimmt bei vielen Besuchern über ein neues Zuhause freuen :-)

Schlagwörter: Hanse Sail (161)Konzert (322)LOHRO (11)Musik (322)Stadthafen (275)Supershirt (3)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.